Federwild

Mehr anzeigen

Nandu: Erste Bestandszahlen nach Abschussfreigabe vorgelegt

Seit rund 20 Jahren leben Nandus in Norddeutschland. Da sie zu den Neozoen zählen, wird die Population genauestens überwacht.

Vogelgrippe-Gefahr hoch: Nächste Tierseuche im Anmarsch?

Nach Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest könnte die nächste Tierseuche im Anmarsch sein: Die Gefahr von Vogelgrippe sei hoch.

Wildbret: Wildente zerlegen

Die Jagd auf Enten und anderes Flugwild gilt es zu erhalten. Am besten klappt das, wenn wir das Wildbret unserer Beute dem Kunden bestmöglich präsentieren.

Entenmonitoring in Hessen

Die Jäger in Hessen sind zu einem Monitoring von Enten verpflichtet. Wildbiologen der Justus-Liebig-Universität Gießen entwickeln Wege zur Altersbestimmung.

Enten ansprechen

Das Ansprechen vor dem Schuss ist waidmännische Pflicht – gerade auch beim Wasserwild. Diese Bestimmungskarte hilft dabei, Enten sicher anzusprechen.