Saufänge genehmigt

Stetig steigende Schwarzwild-Bestände machen Jägern und Landwirten zu schaffen. In einem Oberpfälzer Landkreis wird nun zur Ultima Ratio gegriffen.

Jagdgegnerin im Glück

Am Montag, den 1. Oktober 2012, verhandelte das Bückeburger Amtsgericht ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung durch eine Jagdgegnerin (65). Der Ausgang ist für die betroffene Forstverwaltung mehr als unverständlich...

Das Jagdrecht, Euros und der Wolf

Beim 22. Landesjägertag des Landesjagdverband (LJV) Sachsen Ende April in Freital beschäftigte eine breite Themenpalette Delegierte, Funktionäre und Gäste. Die Erhöhung der Mitgliedbeiträge, das neue Landesjagdgesetz und der Umgang mit Isegrim standen dabei im Vordergrund.