Tödliche Krankheit breitet sich aus: Erster CWD-Fall in der EU

Nachdem die tödliche Prionenkrankheit bisher europaweit nur in Norwegen aufgetreten war, ist nun auch in Finnland ein Elch der CWD zum Opfer gefallen.

Chronic Wasting Disease – die Angst aus dem Norden

Seit fast 50 Jahren grassiert in den USA Chronic Wasting Disease. In Europa tritt die gefährliche Krankheit inzwischen in Norwegen und Finnland auf.

Erstmals Elch in Brandenburg besendert

In Brandenburg gelang es erstmals einen Elch in freier Wildbahn zu besendern. Zuvor hatte man ihn narkotisiert, da Gefahr für eine Kuhherde bestand.

Elch auf Autobahn überfahren

Meldungen über Elche in Brandenburg häufen sich. Nun wurde ein junger Hirsch überfahren auf der Autobahn gefunden. Vom Unfallfahrer fehlt jede Spur.

Weniger Elche, mehr Karibus

Die Zahl der Karibus nimmt immer weiter ab, die der Elche dagegen weiter zu. Schuld daran ist der Wolf. Kanada hat eine ungewöhnliche Lösung präsentiert.

Außergewöhnliche Drillingsgeburt

Die Geburt von gleich drei Elchtierkälbern im Wisentgehege Springe ist eine kleine Sensation. Die Freude darüber wurde allerdings etwas getrübt.

Elche ausgewildert

Nach rund 5.000 Jahren soll in Dänemark die größte Hirschart wieder ihre Fährten ziehen. Am vergangenem Donnerstag wurden dafür eine handvoll Vertreter dieser Art in die Freiheit entlassen.

Park-Elche erlegt

Das Szenario schien den norwegischen Elchjägern wohl vertraut: Ihre Hunde hatten Elchwild gestellt und gaben laut. In Schussentfernung angelangt drückten die Schützen ab. Doch als sie sich ihrer „Beute“ nähern wollten, war da plötzlich ein Zaun...

Weißes Elchkalb geknipst

An einem Abend im September hatte Dr. Uwe Friedrich im Dalsland (Schweden) besonderes Glück. Er konnte sogar noch seine Kamera holen, um den seltenen Anblick festzuhalten.

Elch gestellt

Ein Traum ging für PIRSCH-Autor Matthias Meyer in Erfüllung: Er jagte mit der eigenen Schwarzwildbracke auf Elche. Hier sehen Sie einen Clip von der "wilden Hatz".

Uriger Zuwanderer überfahren

Mit dem Schrecken davongekommen sind die drei Passagiere und der Fahrer eines Skoda, als das Fahrzeug auf einer bayerischen Autobahn einen wuchtigen Wildkörper gerammt hat...

Elch ging baden

Vor gut einem Monat hatte ein Elch ein Dresdner Bürogebäude „gestürmt“. Jetzt nahm einer vor Schaulustigen ein Bad – die Polizei warnt vor gefährlichen „Fotosafaris“.

Kampagne gegen Elchjagd erfolgreich

Der Versuch, nach über 13 Jahren Elchwild in einigen Gebieten des Landes wieder bejagen zu lassen, wurde von der Warschauer Regierung vorerst abgeblasen. Das Vorhaben war von Anfang an nicht unumstritten, eine massive online-Kampagne löste den Rückzieher aus.

Elch in Dresdener Bürogebäude gefangen

Offenbar aufgeschreckt durch Ordnungshüter und Schaulustige ist gestern in einem Vorort der sächsischen Landeshauptstadt ein Elchhirsch nach dem Sprung durch eine Außenverglasung vor der Kantine der Firma Siemens gelandet.