Namibia: Abschussfreigabe für Breitmaulnashörner?

Namibia beantragt erleichterte Handelsbestimmungen für das südliche Breitmaulnashorn – auch Jagdtrophäen sind davon betroffen.

Schlag gegen Tierschmuggler

INTERPOL gelang gemeinsam mit einigen anderen Organisationen ein großer Schlag gegen den internationalen Handel mit wilden Tieren und Pflanzen.

Eisbär-Jagd weiter möglich

Eisbären dürfen weiterhin kommerziell bejagt werden. Ein entsprechender US-Antrag für ein Handelsverbot von Eisbärprodukten wurde am vergangenen Donnerstag (7. März) auf der Artenschutzkonferenz in Bangkok (Thailand) abgelehnt...

40 Jahre CITES

Zum 40. Jubiläum des Washingtoner Artenschutzabkommens tagen zurzeit die Delegierten der 178 Mitgliedsstaaten in Thailand. Das Land gilt als Drehscheibe des internationalen Elfenbeinhandels. Bei der gestrigen Auftaktveranstaltung...