Bundesjagdgesetz

Mehr anzeigen

Bundesjagdgesetz: Entwurf im Bundestag scharf kritisiert

Das Bundesjagdgesetz wurde gestern im Bundestag debattiert. FDP, AfD und Linke kritisierten die Pläne von Ministerin Klöckner.

Bundesjagdgesetz: Bundesrat fordert strengere Jägerprüfung

Der Bundesrat äußerte sich zum Entwurf des Bundesjagdgesetzes. Insbesondere beim Thema Jägerprüfung könnte es nun strenger werden.

8 Kommentare

Bundesjagdgesetz: Änderungen morgen im Bundeskabinett

Das Bundesjagdgesetz ist morgen auf der Tagesordnung im Bundeskabinett. Es sollen einige kritische Änderungen beschlossen werden.

3 Kommentare

Wildfeindliches Konsenspapier: Verrät der Jagdverband die Jäger?

Ein an die Öffentlichkeit gelangtes Konsenspapier des Deutschen Forstwirtschaftsrats und Deutschen Jagdverbands sorgt für Streit.

1 Kommentar

Seuchenschutz: Entmachtung von Revierinhabern im ASP-Fall

Die Bundesregierung schafft derzeit die Voraussetzung, um bei einem Ausbruch der ASP eine effektive Bejagung auch durch revierfremde Jäger zu ermöglichen.

Jagdgegner scheitern vor Bundesverfassungsgericht

Zwei Tierschutz-Stiftungen scheiterten mit ihrer Verfassungsbeschwerde vor dem Bundesverfassungsgericht, die Jagd auf ihren Grundstücken zu verbieten.

Grüne wollen ein waldfreundliches Jagdrecht

Unter dem Motto "Der Wald-Wild-Konflikt - Welches Jagdrecht braucht der Wald ?" hat die Bundestagsfraktion der Partei "Bündnis 90/Die Grünen" am 26. November in Berlin zu einem Fachgespräch geladen.

Bundeswildschutzverordnung

Die Bundeswildschutzverordnung ergänzt das Bundesjagdgesetz in Bezug auf den Besitz, Erwerb, Handel und sonstiges Inverkehrbringen von Wild. Von den Vorschriften der Bundes-wildschutzverordnung