Hochsitze zerstört und abgebrannt

Zwei Fälle von zerstörten Ansitzeinrichtungen beschäftigen derzeit die zuständige Polizei. Nach den Tätern wird gefahndet.

Obdachloser trocknet Kleidung - Hochsitz in Flammen

Beim Versuch, seine Kleidung nach einem Regenguss zu trocknen, zündete ein Obdachloser ein Feuer unter einem Hochsitz an. Kurz darauf brannte die Kanzel.

Tragischer Unfall – Jäger stirbt in Flammen

In der Steiermark in Österreich kam es zu einem tragischen Vorfall. Ein 79-jähriger Jagdpächter kam in einem brennenden Hochsitz ums Leben.

Jäger retten Frau aus brennendem Haus

Wenn der abendliche Umtrunk zu lange dauert, bedeutet das selten etwas Gutes. In diesem Fall wurden jedoch zwei Jäger zu Lebensrettern.

Feuerteufel fackelt Kanzel ab

Ganz bewusst muss der Täter gehandelt haben, als er vergangene Woche eine Ansitzeinrichtung nahe der Stadt Hattingen (Nordrhein-Westfalen) in Brand gesetzt hat. Auch im Nachbarrevier wurde ein Hochsitz zerstört.

Hochsitz-Zündler gesucht

Seit mehreren Wochen werden bei Bad Hersfeld (Hessen) Ansitzeinrichtungen mutwillig zerstört. Zuletzt brannte eine Kanzel vor Weihnachten. Jagdpächter und Polizei bitten erneut die Öffentlichkeit um Mithilfe.

Feuer im Revier

Temperaturen jenseits der 30 Grad, die Waldbrandgefahr ist hoch. Dennoch zündelten Unbekannte in Baden-Württemberg. Wachsame Augen verhinderten bisher Schlimmeres...

Jagdhaus abgebrannt

Im Rheingau-Taunus-Kreis (Hessen) ist Anfang der Woche eine zweigeschossige Jagdhütte den Flammen zum Opfer gefallen. Spezialisten untersuchen nun die Brandursache.

Jagdhütte abgebrannt

Am vergangenen Dienstag ist im Landkreis Siegen-Wittgenstein (Nordrhein-Westfalen) eine Jagdhütte den Flammen zum Opfer gefallen. Brandstiftung nicht ausgeschlossen – die Polizei bittet die Öffentlichkeit um Mithilfe.