Drogengeld-Hippos grillen!

Der Drogenbaron Escobar hatte sich einen eigenen Wildpark angelegt. Nach seinem Tod wurden alle Tiere vermittelt, nur die Nilpferde blieben und denen geht es gut, viel zu gut...

Facebook löscht Jagdbilder

Das soziale Netwerk Facebook reagiert auf den Shitstorm und eine Online-Petition mit mehr als 328.000 Unterschriften: Die Seite löscht die Jagdbilder der 19-jährigen Texanerin Kendall Jones.

Elchjagd im Nationalpark

Neufundland und Labarador, eine Provinz im Osten Kanadas gelegen, gilt als ursprünglich. Die Natur ist offenbar noch intakt und reguliert sich selbst. Doch der Schein trügt, auch hier muss gejagt werden.

Minister sorgt für Eklat

Nachdem auf den spanischen König Juan Carlos wegen seiner Elefantenjagd im April harsche Kritik hagelte, sorgt der balearische Minister für Tourismus, Carlos Delgado, für den nächsten Eklat. Er liess sich nach erfolgreicher...

Prominenter Bisonjäger

Mit der Überschrift "Zuckerberg outet sich als Bison-Jäger" versuchte gestern – 20. Dezember 2011 – ein einschlägig bekanntes deutsches Boulevard-Blatt auf sich aufmerksam zu machen. Die Zeitung brachte eine vermeintlich neue Erkenntnis...

Gnadenlose Jäger

Der Wolf ist ein Raubtier, das mit allen Mitteln Beute machen will. Ob Schaf, Reh oder Hirsch ist Isegrim in unseren Breiten eins. Das ein kopfstarkes Rudel aber auch andere Dimensionen ins Beuteschema aufnimmt...