Gold-Sensation im Norden

Heutzutage ist der Gedanke einen Wolf fotografiert zu haben, schnell gedacht. Auch in Greifswald war man sich eigentlich sicher, einen Grauhund im Revier zu haben. Doch das Tier auf dem Wildkamera-Foto war nicht grau – sondern golden.

Wildpferde sollen weg

Kürzlich wurde bekannt, dass die in Australien über zwei Millionen Katzen getötet werden sollen. Ein ähnliches Schicksal könnte nun auch mehreren tausend Pferden drohen...

Giftkanone gegen Katzen

Australiens Tierwelt ist bedroht. Verantwortlich dafür sind verwilderte Hauskatzen. Darum setzt die Regierung zum Gegenschlag an und will mindestens zwei Millionen Räuber töten.

Alle Katzen kastrieren

Das österreichische Bundesministerium für Gesundheit hat klar gestellt, dass künftig alle Stubentiger mit Freigang unfruchtbar gemacht werden müssen.

Wolf, Schakal oder Fuchs?

Wenige Tage vor der Jahreswende löste eine Fotofalle im Kanton Graubünden im richtigen Moment aus. Am vergangenen Wochenende dann der definitive Nachweis...

Erstmals gesichtet

Experten haben den Fotonachweis eindeutig zugeordnet. Mitte August streifte "Canis aureus" durch den Vogelsbergkreis (Hessen) wo ein Jäger den seltenen Anblick im Bild festhielt...

Erster Fotonachweis

In Kärnten gelang einem Naturliebhaber vor kurzem eine kleine Sensation. Früh morgens fotografierte er ein ihm unbekanntes Tier. Klarheit brachte eine Auswertung durch Experten...

Zwangskastrationvon Streunern

Im niedersächsischen Osnabrück herrscht eine Kastrationspflicht für freilaufende Katzen. Es gäbe viel zu viele verwilderte und verwahrloste Samtpfoten, die sich Jahr für Jahr vermehren. Bereits im Mitte 2012 führte der Stadtrat daher eine...

Milliarden für die Katz'

Wissenschaftler am Smithsonian Conservation Biology Institute in Washington haben herausgefunden, dass streunende und verwilderte Hauskatzen eine Gefahr darstellen. Nach ihren Untersuchungen töten die in den USA auf 80 Millionen...

Goldschakal bestätigt

Bei einem am 26. April 2012 um 2.30 Uhr im Nationalpark Bayerischer Wald fotografierten Tier handelt es sich um einen Goldschakal, berichtet Rainer Pöhlmann, Pressesprecher des Nationalparks, gegenüber der Redaktion. Die...

Kein Pardon für Stubentiger

Der Bundesrat der Eidgenossenschaft lehnte am vergangenen Donnerstag einen schriftlichen Antrag ab, demzufolge der Abschuss verwilderter Hauskatzen in Zukunft verboten wäre.