Interview: Nachhaltige Trophäenjagd ist Artenschutz !

Berufsjäger-Legende Ronnie Rowland über Afrika, die Bedeutung der Auslandsjagd und das von ihm mitbegründete Erongo Verzeichnis.

Berufsjäger retten Gamsbock

Drei Jäger konnten am Untersberg einen Gamsbock befreien, der sich in einem Weidezaun verfangen hatte. Das Tier konnte sich alleine nicht mehr befreien.

Fangjagd mit der Kastenfalle

Revierjäger Paul Rößler erklärt, worauf er bei der Auswahl des Fangplatzes für eine Kastenfalle achtet, um möglichst erfolgreich zu sein.

Pirschführer bei Gamsjagd abgestürzt

Auch erfahrene Bergsteiger und Pirschführer sind nicht vor den Gefahren der Bergjagd gefeit. Ein Berufsjäger stürzte mitsamt einer erlegten Gams ab.

PETA-Umfrage: 94 Prozent stimmen für die Jagd

Mit Hilfe einer Forsa Umfrage wollte die Tierrechtsorgansation PETA die Meinungen zur Jagd abfragen. Die Ergebnisse fielen aber anders als gewünscht aus.

Berufsjäger wird Waffe aus Auto geklaut

Ein Berufsjäger hatte seine Jagdwaffe im Auto versteckt unter einer Decke liegen lassen. Als er zu seinem Wagen zurückkam, war das Gewehr verschwunden.

Jagdkonzept und Wildbretvermarktung Forstbetrieb Berchtesgaden

Berufsjäger spielen eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der Jagdkonzeption des Forstbetriebs Berchtesgaden des Unternehmens Bayerischen Staatsforsten.

Kantonsrat lehnt Volksinitative gegen Jäger ab

Mit 165 zu 0 hat sich der Kantonsrat von Zürich klar gegen die Initative „Wildhüter statt Jäger“ ausgesprochen – zum Volksentscheid wird es dennoch kommen.

Fliesenleger, Falkner, Berufsjäger – ein Werdegang

Karim Abassi träumte schon als Kind davon. Im vergangenen Jahr erfüllte sich sein lang gehegter Wunsch – er begann seine Ausbildung zum Berufsjäger.

BDB gegen Nachtzieltechnik

Vielerorts wird über den Einsatz von Nachtzieltechnik zur ASP-Prävention diskutiert. Der BDB hat nun deutlich Stellug zu diesem und anderen Themen bezogen.

Zürich: Regierung unterstützt Privatjäger

Im Kanton Zürich steht die private Jagd durch einen Volksentscheid auf der Kippe. Nun hat sich der Regierungsrat auf die Seite der Miliz-Jäger gestellt.

Züricher Jäger warnen vor Abschaffung der Jagd

Die Züricher Bevölkerung soll per Abstimmung entscheiden, ob die private Jagd abgeschafft wird. Jäger, Bauern und Waldbesitzer wehren sich.

Neues Ausbildungsmodell für Berufsjäger

Erstmals in seiner Geschichte hat der Bundesverband der Berufsjäger einen eigenen Lehrling angestellt – auch, um ein neues Ausbildungsmodell zu testen.

Landesforsten Niedersachsen verlangen Schießnachweis

Schon bei den kommenden Bewegungsjagden wird ein Nachweis über ein Übungsschießen gefordert. Damit soll eine sichere, schnelle und tierschutzgerechte Schußabgabe durch die Waidmänner gefördert werden.