Spannende Gamsjagd in den österreichischen Alpen

Wir haben den Gewinner der Gamsjagd, die in Bergjagd 1/ 2018 verlost wurde, bei seinem Abenteuer in den Alpen begleitet.

Notzeit: Winterfütterungen führen zu Problemen und Streit

In Bayern benötigt man die Hilfe der Bundeswehr bei den Winterfütterungen, in Österreich gibt es eine Petition gegen die ÖBF.

Podcast: Bergweihnacht

Der Herr Doktor wollte inmitten der Natur seinem Schöpfer in der Christnacht viel näher sein.

170 Murmeltiere in Ferienort erlegt – Tierschützer entrüstet

In der Schweiz hat der Ferienort Zermatt ein Problem mit Murmeltieren. Nun wurden 170 Tiere erlegt, um Anwohner vor Gefahren zu schützen.

Herdenschutzhunde werden zum Problem

Für Unterstützer von Wolf und Co. sind Hunde häufig die Wunderwaffe zum Herdenschutz. In der Schweiz nehmen einige den Job aber leider zu ernst.

Wildtierforschung: Aufstieg in luftige Höhen

Wissenschaftler haben Abschüsse aus dem Kanton Graubünden (Schweiz) zwischen 1991 und 2013 ausgewertet. Das Ergebnis zeigt einen eindeutigen Trend wie Gams, Steinbock und Hirsch auf den Klimawandel reagieren.

21. unsere-Jagd-Schießen

Am 23. April trafen sich auf dem Schießstand in Gardelegen 150 Schützen, um den Besten aus ihren Reihen zu ermitteln. Im Vordergrund stand jedoch wie immer der Spaß am jagdlichen Schießen. Daher wurden die Hauptpreise, eine Mauser M12 MAX und ein Leica Geovid 8x56 HD-R, wieder verlost.

Irrfahrt trotz Navi

Bitte biegen Sie ab! Ein Hinweis, dem zwei Oberpfälzerinnen besser nicht blind vertraut hätten. Glück hatten die Frauen, weil zufällig ein Jäger auf sie traf.

Bei Wild-Bergung abgestürzt

Am Samstag ereignete sich im Kanton Graubünden ein tragisches Unglück. Nur wenige Tage zuvor starb ein zweiter Jäger in den Bergen der Eidgenossen...

20. unsere Jagd-Schießen

Wer beim 20. uJ-Schießen auf dem Schießstand „Am Kahnberg“ teilnehmen wollte, musste verdammt schnell sein, denn nach kurzer Zeit waren alle Startplätze belegt.

Rettung in letzter Sekunde

Am Mittwoch verlor ein Mann bei Steinegg (Südtirol) den Halt unter den Füßen und fiel 50 Meter in die Tiefe. Dank eines Jägers überlebte der Verunglückte...

Glückliche Gesichter

Im September veranstaltete unsere Jagd gemeinsam mit dem Landesjagdverband Schleswig-Holstein das uJ-Jungjägerschießen - wie immer eine rundum gelungene Veranstaltung mit tollen Sachpreisen.

Zwei Jäger bei der Bergjagd verunglückt

"Schwarzer Donnerstag" in Österreichs Alpen: Gleich zwei Deutsche sind unabhängig von einander am 2. Oktober bei der Jagdausübung im Nachbarland abgestürzt. Ein Unfall ereignete sich in Kärnten, der andere im Land Salzburg.

Absturz nach Gamsjagd

Was der Abschluss einer erfolgreichen Pirsch hätte sein sollen, geriet zum Unglück. Bei der Bergung eines erlegten Gamsbockes verletzte sich ein Jäger in Kärnten schwer – zu Fall gebracht vom eigenen Vierbeiner.

Gut Schuss!

Liebe Jägerin, lieber Jäger, unser 18. uJ-Schießen findet am 13. April im Schießpark „Am Kahnberg“, Berge bei Gardelegen (Sachsen-Anhalt), statt. Ihre uJ-Redaktion lädt Sie dazu herzlich ein.