"Das kontroversesteTier der Welt"

Vergangenes Wochendende hat in Dörverden in Kooperation mit der Landesjägerschaft Niedersachsen ein internationales Wolfssymposium stattgefunden. Der Schwede Olof Liberg sieht den Wolf als „das kontroverseste Tier der Welt“.

Deutsche Wölfe: Schutzstatus angemessen?

Polnischen Wissenschaftlern ist es gelungen, die Verwandtschaft zwischen der deutsch-westpolnischen und den östlichen Ausläufern der nordosteuropäisch-baltischen Wolfspopulation nachzuweisen. Der strenge Schutzstatus der Grauhunde könnte damit hinterfragt werden.