Ente trennt Frösche

Ein französischer Feinschmecker? Oder wollte diese Stockente ihre Brut vor dem Anblick sexueller Tätigkeiten schützen? Was sie zu diesem Verhalten bewegt hat, bleibt wohl ihr Geheimnis...

Elche wieder zu Besuch

In Brandenburg wurde in den vergangenen Tagen immer wieder Elchwild gesichtet und fotografiert. Auch in Bayern gelang es, ein Bild von einem Besucher zu machen.

Elch-Besuch mit Folgen

Drei Elche wurden in den vergangenen Tagen in Deutschland nachgewiesen. Während ein Jäger im bayerischen Landkreis Regen die Tiere fotografierte, musste ein anderes in Vorpommern erlegt werden.

Elch: Seltener Anblick

Plötzlich, nur 50 Meter vom Weg entfernt, stand der seltene Gast: ein junger Elch. Für den Jäger die erste Begegnung mit unserer größten Hirschart. Bereits am Pfingstsonntag gelang Ludwig Schopf dieser Schnappschuss. Er konnte...

Wörterbuch für Jäger

Landesjagdverband Schleswig-Holstein und Danmarks Jægerforbund veröffentlichen das erste deutsch-dänische Jagdwörterbuch. Seit 2011 arbeiten die dänischen und deutschen Jägerinnen und Jäger in der Fehmarnbeltregion im Rahmen...

Elch verursacht schweren Verkehrsunfall

Rund 23.000 Euro Sachschaden an drei Fahrzeugen und eine Verletzter, der stationär behandelt werden musste, das sind die Folgen eines Wildunfalles mit einem Elchhirsch, der sich am 1. September auf der BAB 10 nahe Berlin ereignet hat.

Totfunde werden dokumentiert

Der Landesjagdverband Schleswig-Holstein legt ein Totfundkataster an, bei dem jeder mitmachen kann. Über ein neues "Totfund-App" für das iPhone ist auch eine mobile Dateneingabe möglich.

Jagdwissenschaftler erhält Tierschutzpreis

Wolfgang Steiner von der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU) ist mit dem österreichischen Bundestierschutzpreis 2012 ausgezeichnet worden. Steiner wurde damit für seine Forschungstätigkeit zur Vermeidung von Wildunfällen im Straßenverkehr geehrt.

Elch zu Besuch

Kürzlich gelang es einem Mitarbeiter des Forstbetriebs Neureichenau (Bayerische Staatsforsten) einen jungen Elch zu fotografieren. Zwar ist bekannt, dass immer wieder vereinzelnd Tiere aus Tschechien einwandern, doch nun...

Winter fordert Tribut

Wegen des meterhohen Schnees laufen Hirsche und Rehe in der Schweiz verstärkt auf Bahntrassen und Straßen, wo sie oft überrollt werden.

Wildunfall mit Todesfolge

Auf der Bundesstraße 5 zwischen Redefin und Pritzier (Kr. Ludwigslust-Parchim, Mecklenburg-Vorpommern) ist in den frühen Morgenstunden am Dienstag, den 29. November 2011, ein 34-jähriger Autofahrer...

Känguru bei Unfall getötet

Im rheinischen Landkreis Euskirchen wurde die Polizei Anfang der Woche zu einem nicht alltäglichen Unfall auf der Landstraße 194 zwischen Weilerswist und Brühl gerufen. Dabei wurde ein ausgewachsenes Rotnacken-Wallaby-Männchen...

"Elchtest" endete tödlich

Am Sonntagabend ereignete sich bei Furth im Wald (Bayern) ein nicht alltäglicher Wildunfall. Ein junger Elchbulle wurde bei dem Zusammenstoß am Haupt getroffen und durch die Wucht des Aufpralls auf den Asphalt geschleudert. Er war sofort tot.