Auto

Mehr anzeigen

Hundebox fürs Auto: So transportieren Sie ihren Hund sicher

Beim Transport von Jagdhunden im Auto ist einiges zu beachten. Wir zeigen Maßnahmen, die helfen, sicher unterwegs zu sein.

Während der Jagd: Unbekannte brechen Auto eines Jägers auf

Während ein Jäger auf dem Ansitz war, brachen Unbekannte in sein Auto ein. Dabei entwendeten sie nicht nur Bargeld…

Eichhörnchen bunkert knapp 2 kg Walnüsse in Auto

Automechaniker und Besitzer eines SUV staunten nicht schlecht. Ein Eichhörnchen bunkerte fast zwei Kilogramm Nüsse im Radkasten.

Wachsamer Jagdhund vertreibt Dieb

Ein Unbekannter versuchte Gegenstände aus einem Auto zu stehlen. Doch mit dem Jagdhund im Auto hatte er nicht gerechnet…

Vermisster Senior: Jäger liefert wichtigen Hinweis

Seit Anfang Januar wurde ein älterer Mann vermisst. Nun konnte ein Jäger wohl zur Klärung des Vermisstenfalls beitragen.

Wildunfall: Hirsch von Auto erfasst

Glück im Unglück hatten zwei Frauen in Nordrhein-Westfalen. Ihr Kleinwagen kollidierte mit einem Hirsch und kam von der Straße ab.

Jäger stürzt mit Auto 15 Meter in die Tiefe

Schwerer Unfall in Österreich: Bei der Wildbeobachtung stürzte ein Jäger mit seinem Pkw 15 Meter einen Steilhang hinab.

Hitze: Tödliche Gefahr für Hunde

Die aktuelle Hitzewelle beherrscht weite Teile Deutschlands. Besonders für unsere Hunde können die heißen Temperaturen schnell lebensgefährlich werden...

Praktische Kreuzung: Opel Crossland X

Die unsere Jagd hat das neue Modell des Automobilherstellers Opel getestet – den Crossland X. Den Testbericht finden Sie in der Februar Ausgabe der uJ.

Keiler verursacht zwei Wildunfälle – Jäger warnen

Ein Keiler hat jüngst gleich für zwei Wildunfälle gesorgt. Die alljährlichen Warnungen der Jägerschaft zeigen leider wenig Wirkung.

Offroad-Fahr-Tipps für Jäger, Teil 7

Die meisten brenzligen Situationen im Revier entstehen, weil sich das Fahrzeug festfährt oder abrutscht. Mit den richtigen Reifen sind auch schlüpfrige Untergründe zu überwinden.

App gegen Wildunfälle

Jede Kollision mit einem Wildtier ist eine zu viel. Das sehen auch vier junge Tüftler aus Niederbayern so und entwickelten innovative Dienste, die nicht nur Autofahrern, sondern auch Jägern helfen.