Jäger nach Ansitz schwer gestürzt

Ein Jäger stürzte nach dem Ansitz so schwer, dass er anschließend mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen wurde.

Rehwildjagd bald auf dem größten Friedhof der Schweiz?

Rehwild bereitet dem größten Friedhof in der Schweiz Probleme. Nun will man den Bestand eindämmen – Tierschützer klagen dagegen.

Familie trifft auf Bär beim Wandern

Eine italienische Familie trifft beim Wandern auf einen neugierigen Bären. Der Vater filmt das Zusammentreffen mit seinem Handy.

23 Rehe gewildert – Polizei bittet um Hilfe

Wilderer treiben in der östlichen Steiermark ihr Unwesen. Bisher wurden über 20 Rehe gewildert. Jetzt bittet die Polizei um Hilfe.

Wisent: Weitere Auswilderungen geplant

Eine Herde aus Wisenten soll in Rumänien ausgewildert werden. Noch befinden sie sich im Wisentgehege bei Springe zum Kennenlernen.

Coronavirus: Förster kontrollieren Wald- und Wanderwege

In Südtirol gibt es klare Vorschriften zur Corona-Bekämpfung. Ob die Bevölkerung diese einhält, kontrollieren nun auch Förster.

Nashorn: Wilderei in Südafrika nimmt ab

Große Erfolge gegen Wilderei: Rückgang gewilderter Nashörner und hohe Haftstrafe für Wilderer sowie Hornhändler in Südafrika.

Australien: 10.000 Kamele zum Abschuss freigegeben

Australien leidet neben den Buschfeuern unter anhaltender Hitze und Dürre. Nun sollen deshalb 10.000 Kamele geschossen werden.

Wildschweinzaun in Dänemark: Jäger finden verletzte Wildtiere

Diese Woche hat Dänemark den Bau des viel diskutierten Wildschweinzauns beendet. Nun melden sich die Jäger zu Wort.