Anzeige

Mehr anzeigen

Zu viel Rehwild bei Drückjagd erlegt: Jäger zeigt sich selbst an

Bei einer Drückjagd in Hessen wurde der Rehwildabschuss deutlich übererfüllt. Der zuständige Jäger zeigte sich danach selbst an.

Luchsabschuss: Jäger zeigt sich selbst an

Unter der Annahme auf ein Wildschwein zu schießen, tötete ein Jäger in Bayern einen Luchs. Er zeigte sich daraufhin selbst an.

4 Kommentare

Jäger erschießt Hund in Lebendfalle – Jagdschein weg

Weil er einen Australian Shepherd in einer Lebendfalle erschoss, muss ein Jäger in Bayern nun seinen Jagdschein abgeben.

Vandalimus: Hochsitz durch Unbekannte zerstört

Unbekannte zerstören jagdliche Einrichtungen nahe Celle - nicht zum ersten Mal. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung.

Schlag gegen Tierschmuggler

INTERPOL gelang gemeinsam mit einigen anderen Organisationen ein großer Schlag gegen den internationalen Handel mit wilden Tieren und Pflanzen.

Wolf bei Drückjagd getötet

Wölfe im Treiben sind in einigen Revieren keine Seltenheit mehr. Ein Jagdgast hat jetzt wohl die Freigaben und Verbote nicht richtig verstanden.

Frankreich: Zu wenig Jäger. Schweizer schießt Esel

Während in einigen Gebieten Frankreichs händeringend nach neuen Jägern gesucht wird, schießt in anderen ein Ortsfremder mehrere Esel.