Jetzt geht's los

Wie das Landwirtschaftsministerium (BMEL) mitteilt, hat Minister Christian Schmidt ein neues Bundesjagd- und Waldgesetz auf den Weg gebracht. Die Ressortabstimmung sei bereits abgeschlossen.

Ändert Fast-Veganer Gesetz?

Jagdfrei sollen die Grundstücke eines Waldbesitzers in Oberkärnten sein. Da die Gesetzgebung dies bisher nicht vorsieht, liegt der Fall nun beim Verfassungsgerichtshof (VfGH).

Lasst mich wieder spielen

Ein Waldbesitzer will die Jagd auf seinem Grundstück verbieten. Nicht weil er Vegetarier oder Veganer ist, sondern weil er wohl eher mit Farbkugeln auf Menschen schießen will.

Schießnachweis kommt

Vergangene Woche beherrschten zwei zentrale Themen den Jagdrechtstag im oberbayerischen Lengries: Die anstehende Novellierung des Bundesjagdgesetzes sowie der Landesjagdgesetze in NRW und Baden-Württemberg.

Mehr recht als schlecht

Der Deutsche Jagdverband (DJV) begrüßt in einer Pressemitteilung den Koalitionsvertrag aus jagdlicher Sicht. Dennoch müssten einige „fragwürdige Auswüchse bei der Anpassung des Waffenrechts beseitigt werden“.

Unruhige Zeiten

Es ist die Informations- und Fortbildungsveranstaltung für das weite Spektrum der rechtlichen Regelungen, die rund um die Jagd eine Rolle spielen - der Deutsche Jagdrechtstag. Etliche brisante Themen standen auf der Tagesordnung.

Jagdgegnerin verliert

Wie das Verwaltungsgericht Koblenz (VG) mitteilt, ist eine bekannte Weingut-Betreiberin aus dem Landkreis Bad Kreuznach (Rheinhessen) mit ihrem Antrag auf Befriedung gescheitert. Medienwirksam trat die Bio-Winzerin immer wieder...

Letzte Hürde genommen

Wie der Deutsche Jagdschutzverband (DJV) mitteilt, hat am vergangenen Freitag (22. März) der Bundesrat mit großer Mehrheit der Änderung des Bundesjagdgesetztes zugestimmt. Damit hat die Regierung das Urteil des Europäischen Gerichtshofs...

Antrag auf Befriedung abgelehnt

Eine Änderung des Bundesjagdgesetzes setzt das Urteil des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte um. Aber noch ist die Änderung nicht in Kraft getreten. Dennoch wollen manche Grundeigentümer schon jetzt...

Jagdgesetz wird geändert

Gegen das Votum von Bündnis 90/Die Grünen hat der Bundestag am Abend des 28. Februars den Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Änderung jagdrechtlicher Vorschriften auf Empfehlung des Landwirtschaftsausschusses geändert...

Ausschuss berät über Jagdgesetz-Novelle

Aufgrund des Urteils des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte im letzen Jahr, wird eine Novellierung des Bundesjagdgesetzes (BJG) notwendig. Dazu fand jetzt in Berlin im Bundestags-Ausschuss für...