Aprilscherz: Bundespolizei: In zwei Tagen zum Jagdschein

Aus Angst vor dem Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest bietet die Bundespolizei ihren Beamten nun die Möglichkeit in zwei Tagen den Jagdschein zu machen.

Baden-Württemberg rüstet sich gegen die ASP

Die Kreisjägervereinigung Ravensburg informierte interessierte Jäger über den Umgang mit der ASP und die Folgen eines Ausbruchs der Seuche.

ASP: Mehr als 283.000 Euro „Pürzel-Prämien“ ausbezahlt

Im Zuge der ASP-Prävention werden in Mecklenburg-Vorpommern Abschussprämien für Schwarzwild bezahlt. Diese Aufwandsentschädigungen werden rege angenommen.

Nachtsichtvorsatzgeräte und mehr Kirrungen erlaubt

Baden-Württemberg setzt die Jagdruhezeit für Schwarzwild aus, erlaubt Nachtsichtvorsatzgeräte und mehr Kirrungen – allerdings zeitlich befristet.

Jagd auf Schwarzwild mit Taschenlampen

Aufgrund der ASP haben einige Bundesländer das Jagdverbot mit künstlichen Lichtquellen aufgehoben. David Ris erklärt, was man dabei beachten muss.

Warum die "Pille" beim Schwarzwild Unsinn ist

Der Deutsche Jagdverband erklärt, warum die von Einigen geforderte medikamentöse Verhütung beim Schwarzwild nicht in der Praxis umsetzbar ist.

ASP: DJV fordert Maßnahmen für Schwarzwildjagd

Um die ASP in ihrer natürlichen Verbreitung zu verlangsamen, schlägt der DJV verschiedene Maßnahmen vor. Diese sollen die Schwarzwildjagd vereinfachen.

Bauernverband und Jagdverband gemeinsam gegen ASP

Der Deutsche Jagdverband und der Deutsche Bauernverband haben im Zuge der ASP - Bekämpfung gemeinsam zur Anlage von Bejagungsschneisen aufgerufen.

ASP: Lidl verkauft Rohwurst aus polnischem Schweinefleisch

Alle machen sich Gedanken darüber, wie der Ausbruch der ASP in Deutschland noch verhindert werden kann. Lidl verkauft derweil polnische Rohwurst.

Sachsen: Verwirrung um Schalldämpfer und Nachtzieltechnik

Medienberichten zufolge sind in Sachsen ab 18. Februar Schalldämpfer, Saufänge und Nachtzieltechnik erlaubt. Das zuständige Umweltministerium widerspricht.

BDB gegen Nachtzieltechnik

Vielerorts wird über den Einsatz von Nachtzieltechnik zur ASP-Prävention diskutiert. Der BDB hat nun deutlich Stellug zu diesem und anderen Themen bezogen.

ASP: weitere Länder ergreifen Maßnahmen

Thüringen und Sachsen-Anhalt ziehen bei der Prävention der Afrikanische Schweinepest nach – mit Finderprämien und einem Schwarzwild-Kompetenzzentrum.

ASP-Abwehr: Jagdstörer behindern Drückjagd

Jagdstörer haben eine Drückjagd massiv behindert, zu der eine Behörde im Rahmen der ASP-Abwehr aufgerufen hatte. Nun wird überlegt, wie damit umzugehen ist.