Weisse Zone: Abschuss soll Mitte November beginnen

Die Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest im Wildschweinebestand schreitet voran. Bald soll die weiße Zone "geräumt" werden.

Abgabeprämie: Bis zu 50 Euro für nicht verwertbares Wild

Im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest will Brandenburg Geld für nicht verwertbares Schwarzwild zahlen.

1 Kommentar

Afrikanische Schweinepest in Sachsen ausgebrochen

Nach etlichen Fällen in Brandenburg wurde nun auch in Sachsen ein Wildschwein positiv auf Afrikanische Schweinepest getestet.

Afrikanische Schweinepest: Über 100 Fälle in Deutschland

Die Afrikanische Schweinepest wurde im September erstmals in Deutschland nachgewiesen. Nun gibt es über 100 ASP-Fälle.

Schwarzwildstrecke auf Rekordhoch: 881.886 erlegte Wildschweine

Neue Rekordstrecke beim Schwarzwild. Die deutschen Jägerinnen und Jäger konnten im Jagdjahr 2019/ 2020 881.886 Sauen erlegen.

ASP auf der Oderinsel: "Verendete" Wildschweine doch nicht tot?

Auf einer Oderinsel wurden scheinbar verendete Wildschweinen gefunden. Doch dabei handelte es sich wohl um eine Fehleinschätzung.

ASP: Diese Maßnahmen sind auf der Oderinsel geplant

Auf der Oderinsel wurde eine mit ASP-infizierte Wildschweinrotte entdeckt. Nun wurden die nächsten Maßnahmen bekanntgegeben…

Interview mit Dr. Wellershoff: ASP in Brandenburg

Wir haben uns mit dem Präsidenten des LJV Brandenburg Dr. Dirk-Henner Wellershoff getroffen und mit ihm über die ASP gesprochen.

ASP: Rotte mit infizierten Wildschweinen auf Oderinsel entdeckt

Auf der Oderinsel wurde eine größere Rotte mit infizierten Wildschweinen entdeckt. Eine Erlegung ist aber wohl nicht möglich.

1 Kommentar