Abschuss

Mehr anzeigen

Problemwolf: Klage auf Entnahme erneut abgewiesen

In Nordrhein-Westfalen hat ein Schäfer Klage zur Entnahme eines Problemwolfes eingereicht – das Gericht lehnte diese jedoch ab.

1 Kommentar

Bullen töten zwei Personen: Jäger muss entlaufenen Stier erlegen

In Südhessen musste ein Jäger einen entlaufenen Bullen erlegen. Im Stall des Hofes machte die Polizei dann einen traurigen Fund.

Wolf: Erneuter Abschuss in Niedersachsen

In Niedersachsen ist ein vierter Wolf legal geschossen worden. Das Tier wurde in der Region Burgdorf bei Hannover entnommen.

1 Kommentar

Erneut Wolf in Niedersachsen legal geschossen

In Niedersachsen wurde erneut ein Wolf geschossen. Dabei soll es sich um ein weibliches Tier des Rodewalder Rudels handeln.

1 Kommentar

Rotwild: TBC-Ansteckungen auf niedrigem Niveau

Seit 10 Jahren bekämpft Tirol die Verbreitung von Tuberkulose beim Rotwild. Inzwischen liegt die Durchseuchung bei 1,4 Prozent.

Deutscher Problemwolf in Frankreich geschossen

Wie jetzt bekannt wurde, hat man in den französischen Vogesen einen jungen, aus Niedersachsen zugewanderten Wolfsrüden entnommen.

2 Kommentare

Rehwild: Thüringen will Schonzeit verkürzen

Mit einer Schonzeitaufhebung plant Thüringen den Rehwildbestand zu senken. Der LJV und die CDU wehren sich gegen das Vorhaben.

6 Kommentare

"Problemwölfe" sollen in Brandenburg leichter entnommen werden

Die Entnahme von "Problemwölfen" soll erleichtert werden. Ein Antrag zur Änderung der Wolfsverordnung wurde gestern beschlossen.

2 Kommentare

Bundesjagdgesetz: Entwurf im Bundestag scharf kritisiert

Das Bundesjagdgesetz wurde gestern im Bundestag debattiert. FDP, AfD und Linke kritisierten die Pläne von Ministerin Klöckner.

1 Kommentar