Wilderei: Brütender Steinadler im Horst erschossen

Ein tot aufgefundener Steinadler beschäftigt eine Gemeinde in Südtirol. Das weibliche Exemplar wurde im Horst erschossen.

Rehwildjagd bald auf dem größten Friedhof der Schweiz?

Rehwild bereitet dem größten Friedhof in der Schweiz Probleme. Nun will man den Bestand eindämmen – Tierschützer klagen dagegen.

Hegeabschuss: Wann sollte man als Jäger krankes Wild erlösen?

Krankes Wild sollte erlegt werden, auch über den Abschussplan hinaus. Aber was sind Gründe für einen echten „Hegeabschuss“?

Entlaufener Bulle: Jäger hilft Polizei

Ein Jungbulle entkam aus seinem Gehege und lief an Bahngleisen entlang. Bundespolizisten baten einen Jäger das Tier zu erschießen.

Luchs frisst Huhn in der Schweiz und wird anschließend erlegt

In der Schweiz musste ein verletzter Luchs von seinem Leid erlöst werden. Zuvor hatte sich dieser an einem Hühnerstall verletzt.

Polen: Jagdzeit auf Wildschweine verlängert

Polen intensiviert den Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest weiter. Nun soll die Jagdzeit auf Wildschweine verlängert werden.

Entlaufener Stier: Polizei bittet Jäger um Hilfe

Ein entlaufender Stier sorgte für einen außergewöhnlichen Polizeieinsatz. Ein hinzugerufener Jäger sollte den Beamten helfen.