ausbildung

Alles zum Thema

ausbildung




Pächter gratuliert © Markus Stifter

Prüfungsfragen – Hätten Sie es gewusst?

Sie haben den Jagdschein bereits in der Tasche, oder wollen bald die Jungjäger-Prüfung absolvieren. Dann sollte die Beantwortung dieser Fragen kein Problem für Sie sein.


Blick auf das Eingangstor des neuen Schwarzwildgatters. Foto: K. Kühling © K. Kühling

Saugatter startet Betrieb

Nach halbjähriger Übungsphase und erfolgreicher Zertifizierung geht es nun los: Seit dem 1. April können Jagdhundeführer in Sachsen ihre Vierbeiner in der Übungsanlage „Seelitz“ trainieren.


Forstvertreter übergeben das Schwarzwildgatter an die Landesjägerschaft Sachsen. Foto: CS © CS

Erstes Saugatter für Sachsen

Die sächsischen Jägerinnen und Jäger können ab dem kommenden Jagdjahr ihre Vierbeiner im eigenen Bundesland an Schwarzwild einjagen. Vorgestern übergab Sachsenforst sein Schwarzwildübungsgatter an die Jägerschaft.



Posieren für die Kamera. Foto: Kaufmann © Kaufmann

Frühlingszeit ist Frischlingszeit

Bei einer Fotopirsch durch den Erlebniswald Trappenkamp bekam jagderleben-Autorin Anna Lena Kaufmann gleich eine ganze Rotte „Streifenhörnchen” vor die Linse.


Flaschenaufzucht: Auch Sohn Andreas umsorgte die Tiere... Foto: M. Berger © M. Berger

Frischlinge suchen neues Zuhause

Im Januar wurde eine führende Bache bei einem Wildunfall überfahren. Eine Jägerfamilie aus Rain (Niederbayern) nahm den zurückgebliebenen Nachwuchs auf. Nun suchen sie einen geeigneten Platz...


Mit einem Viehanhänger wurden die Frischlinge zum Gatter gebracht. Foto: H. Kappenberger © H. Kappenberger

Sauen warten auf Hunde

Der Bayreuther Jägerverein hat es geschafft. Seit Montag gehen Hunde im ersten Saugatter des Freistaates auf Tuchfühlung. Bald wird es auch im Kreis Regen soweit sein, dort zogen mehrere Schwarzkittel ein...


Peter Stieglbauer, Siegfried Wegmann mit Gattin, Michael Bleicher und Helene Bauer (v.l.). Foto: Franz Etschmann © Franz Etschmann

"Zwangsrente" für Prüfer

Die Rahmenbedingungen für die Jagd ändern sich massiv. Jägerinnen und Jäger sollen das Vertrauen der Bevölkerung zurückgewinnen. Bayerns Prüfungsbehörde stellt sich dieser Herausforderung.


Zugunsten des autochthonen Boc Balear werden verwilderte Hausziegen bejagt. Foto: Günter Nieber/pixelio.de © Günter Nieber/pixelio.de

Achtjährige dürfen auf Ziegenjagd

Auf Mallorca und den benachbarten Inseln dürfen künftig achtjährige Kinder mit auf die Jagd gehen. Sie dürfen nur an traditionellen Formen der Jagd teilnehmen, bei denen keine Schusswaffen eingesetzt werden.



Zugunsten des autochthonen Boc Balear werden verwilderte Hausziegen bejagt. Foto: Günter Nieber/pixelio.de © Günter Nieber/pixelio.de

Achtjährige dürfen auf Ziegenjagd

Auf Mallorca und den benachbarten Inseln dürfen künftig achtjährige Kinder mit auf die Jagd gehen. Sie dürfen nur an traditionellen Formen der Jagd teilnehmen, bei denen keine Schusswaffen eingesetzt werden.



Peter Stieglbauer, Siegfried Wegmann mit Gattin, Michael Bleicher und Helene Bauer (v.l.). Foto: Franz Etschmann © Franz Etschmann

"Zwangsrente" für Prüfer

Die Rahmenbedingungen für die Jagd ändern sich massiv. Jägerinnen und Jäger sollen das Vertrauen der Bevölkerung zurückgewinnen. Bayerns Prüfungsbehörde stellt sich dieser Herausforderung.


"Aus" für den Kipphasen – zumindest bei der Schießprüfung in Niedersachsen muss er der Tontaube weichen. Foto: Joachim Felsberg © Joachim Felsberg

Tontaube statt Kipphase

Niedersachsen ändert seine Jägerprüfungsordnung. Betroffen sind vor allem die Schießdisziplinen. Sowohl beim Schrotschuss als auch für das Schießen mit der Büchse soll es dabei gravierende Neuerungen geben. Das teilte Ina Abel vom Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz und Landesentwicklung mit.


Mit einem Viehanhänger wurden die Frischlinge zum Gatter gebracht. Foto: H. Kappenberger © H. Kappenberger

Sauen warten auf Hunde

Der Bayreuther Jägerverein hat es geschafft. Seit Montag gehen Hunde im ersten Saugatter des Freistaates auf Tuchfühlung. Bald wird es auch im Kreis Regen soweit sein, dort zogen mehrere Schwarzkittel ein...