Wildunfall nicht abgesichert: Frau droht Anzeige censhareimport Do, 06/13/2019 - 10:36 News Fallwild muss immer gesichert und wenn möglich, von der Straße entfernt werden (Symbolbild). © dth48 - stock.adobe.com Nach einem Wildunfall begab sich eine Autofahrerin auf direktem Weg zur Polizei. Trotzdem droht der Frau nun eine Anzeige. RECHT

Notfall auf Hochsitz: Jäger von Feuerwehr gerettet

Weil ein Jäger vom Nachtansitz nicht zurückkehrte, wurden Angehörige stutzig. Die alarmierte Feuerwehr musste den Mann retten.

Polizeikontrolle entdeckt Wildvogel-Transport

Über 100 Wildvögel wurden bei einer zufälligen Polizeikontrolle entdeckt. Die Tiere waren in unbelüfteten Umzugskartons versteckt.

Blattjagd Profi-Paket: Alles für die Rehbrunft

Die Blattzeit steht vor der Tür. Damit Sie Strecke machen können, haben wir für Sie ein Profi-Paket zum Vorteilspreis geschnürt.

Spaziergänger finden Wolfswelpe: Auswilderung möglich?

Ein Wolfswelpe winselte Spaziergänger an. Jetzt befindet er sich in einer Auffangstation. Doch wo soll das Tier nun aufwachsen?

Bär greift Mann an: Abwehr mit bloßen Händen

Bei einer Wanderung wurde ein Pärchen von einem Bär überrascht. Der Mann kämpfte mit bloßen Händen um Leben und Tod…

NRW: Zwei führende Ricken gewildert

Zwei Fälle von Wilderei innerhalb weniger Tage entsetzen die Jägerschaft. Beides Mal wurden führende Ricken von Unbekannt erlegt…

Hund harrt vier Tage neben totem Jäger aus

Ein Jäger verstarb auf der Pirsch. Sein Jagdhund harrte vier Tage neben dem toten Mann aus, ehe die beiden gefunden wurden.

Mountainbiken im Wald: So will man Stress für Rehe vermeiden

Mit einem eindeutigen Bild und einem Hashtag, macht ein Moutainbike-Verein auf Ruhezonen für Rehwild in der Brunft aufmerksam.

Trotz Hund im Kofferraum: Bockbüchsflinte aus Auto gestohlen

Trotz Jagdhund im Kofferraum, wurde einem Jäger seine Bockbüchsflinte sowie Nachtsichtgerät aus dem verschlossenen Auto gestohlen.

Die Sauer 404 „Fendt 1050 Vario“ und was sich dahinter verbirgt

Ein Traktorenhersteller und ein Waffenhersteller präsentieren ihr gemeinsames Projekt, welches für den guten Zweck gedacht ist.

Kurioser Wildunfall: Wildschwein von Unbekannten gestohlen

Ein Sattelzug erfasste am späten Abend ein Wildschwein. Dieses verendete sofort und wurde anschließend von Unbekannten gestohlen.

Hasenpest in Stadt nachgewiesen

In Regensburg wurde ein mit Hasenpest infizierter Feldhase gefunden. Diese Krankheit kann auch für den Menschen gefährlich werden.