Suche

Praxisnah das Waidwerk kennenlernen

Im Rahmen der vom Deutsche Landwirtschaftsverlag und dem Deutsche Jagdverband (DJV) vorgestellten Aktion „Gemeinsam Jagd erleben“ unterstützt der LJV Brandenburg eine Initiative von Archäologen und Pädagogen in der Niederlausitz.

Deutsche sehen Waidwerk mehrheitlich positiv

Ergebnisse einer Umfrage zum Image der Jagd in der Bevölkerung geben Anlass zur Freude. Es war die fünfte repräsentative Meinungserhebung dieser Art seit 1999, die der Deutsche Jagdverband (DJV) in Auftrag gegeben hat.

Rotwildbrunft: Und plötzlich antwortet der alte Recke ...

Das Waidwerk während der Rotwildbrunft ist der Traum vieler Jäger. Einen alten Recken zu erlegen, ist eine Herausforderung, die sich plötzlich stellen kann.

Jagen in Schweden

Jagen in Schweden: Elch, Rentier, Laika und Co. machen das Waidwerk im Norden zu etwas ganz Besonderem. Begleiten Sie uns dabei.

Argumentationshilfe vom Jagdverband

Bundesweit wird das Thema Jagd in den Medien diskutiert. Alle Jägerinnen und Jäger sind aufgerufen, das Waidwerk gegen Anti-Jagd-Kampagnen zu verteidigen. Gute Gründe für die Jagd listet der Jagdverband auf.

Jagdverbot für "Buschleute"

Sie sind eines der letzten Jäger- und Sammlervölker der Welt – die San. Seit Jahrtausenden leben sie im südlichen Afrika vom Waidwerk, nutzen in bescheidenem Maße die dortige Tierwelt. Das ist ihnen jetzt in Botswana verboten worden.

Training mit der Sau

„Waidwerk ohne Hund ist Schund“, das gilt besonders für die Jagd auf Wildschweine. Doch die vierbeinigen Helfer sollten auf ihren Einsatz vorbereitet sein. Am besten geschieht dies in einem Saugatter. Ende Mai wurde im Bayerischen Wald ein solches eingeweiht.

Nur kein Neid!

Jagdliche Missgunst gehört leider zum Waidwerk wie der Schuss oder die Rote Arbeit danach. Alexander Mierzwa, Jäger und Diplom-Psychologe, beleuchtet dieses unschöne Phänomen und sagt, wie man damit umgehen sollte.