Suche

Auf der Strecke

Jagdjahr 2007/2008: Bundesweit betrachtet, sind fast sämtliche Streckenzahlen der erfassten Wildarten angestiegen. Vor allem die Schwarzwild­strecke stieg nach dem letztjährigen Einbruch wieder drastisch an.

Österreich: Weniger Strecke

Die Zahl der im Jagdjahr 2009/10 getätigten Abschüsse aller Wildarten lag in Österreich deutlich unter der Millionengrenze. Knapp 15 Prozent weniger Haarwild und über 22 Prozent weniger Federwild wurden gestreckt.

Maisdrückjagd vor der Ernte: Beim Schwarzwild Strecke machen

Die Jagd mit Meuten ist in großen Maisschlägen vor der Ernte die einzige Möglichkeit, Strecke zu machen und Sauen zu vergrämen.

Kleine Treibjagden mit kleinen Strecken

Große Treibjagden sind oft nicht mehr möglich. Dennoch bietet sich bei guter Hege eine kleine Niederwildjagd an. Wie man diese organisiert, lesen Sie hier.

Treib- und Drückjagd: Richtig Strecke legen

Egal ob Drückjagd oder Treibjagd: Das Streckelegen macht einen Jagdtag erst so richtig rund. Doch wie war noch gleich die richtige Reihenfolge?

Zur Strecke gelegt: Ein Blick auf das Jagdjahr 2010/11

Wieder hohe Schwarzwildstrecken landauf, landab. Hingegen herbe Rückgänge bei zahlreichen Niederwildarten. Bundesjagdgesetz und Länderjagdgesetze...

Blattjagd Profi-Paket: Alles für die Rehbrunft

Die Blattzeit steht vor der Tür. Damit Sie Strecke machen können, haben wir für Sie ein Profi-Paket zum Vorteilspreis geschnürt.