Suche

Resolution fürs Rehwild

Viele Jäger machen sich Sorgen um das Rehwild in Bayern. Vor allem hohe Abschusszahlen verbunden mit Drückjagden bis Ende der Schusszeit in manchen Betrieben der Bayerischen Staatsforsten (BaySf) sorgen für Unmut. Betroffene Jäger haben...

Rehwild - Wie alt?

Das korrekte Ansprechen von Wild vor dem Schuss ist waidmännische Pflicht, nicht nur zur Bockjagd. Ob Kitz, Schmalreh, Ricke oder Bock – unser Ratgeber hilft Ihnen bei der Ansprache aller Altersklassen.

Waidmannsheil aufs Rehwild

In Deutschland, Bayern und Österreich ist der heutige 1. Mai der Stichtag für Rehwildjäger. Mehrheitlich gilt an diesem Tag: Der Bock geht auf! Und das Schmalreh oft gleich mit. Aber Vorsicht, es gibt Ausnahmen in verschiedenen Bundesländern!

Abschussprämie für Rehwild

Die Gemeinde Wackersberg bei Bad Tölz versucht seit etwa zehn Jahren auf einer kleinen Fläche Naturverjüngung aufkommen zu lassen. Da das aber bisher misslang, greift man jetzt zur „Brechstange“.
Eine Abschussprämie...

Schwarzes Rehwild

Revierimpressionen aus einem niedersächsischen Rehwildrevier.

Abschussplan bei Rehwild – Sinn oder Unsinn?

Die ewige Diskussion: Amtlich festgesetzte Abschusspläne beim Rehwild. Doch was spricht eigentlich dafür und was spricht dagegen?

Schwarzes Rehwild: Ein besonderes Erbe

Bei Rehen kommen insbesondere in der Norddeutschen Tiefebene immer wieder schwarze Stücke vor. Wildmeister Jens Krüger verrät, was es damit auf sich hat.

Abschusserfüllung beim Rehwild: Kitze im Herbst bejagen

Es macht wildökologisch und jagdwirtschaftlich Sinn, bei der Abschusserfüllung beim Rehwild nicht zu zögern. Konsequent jagen bringt später auch gute Böcke!