Suche

Abschussplan noch zeitgemäß?

Mit dem Erscheinen der aktuellen Ausgabe der "unseren Jagd" 1/2012 startet eine neue Umfrage-Aktion, bei der wir Ihre Meinung wissen wollen. In jeder Heftausgabe geht es um einen anderen Bereich rund um die Jagd...

Abschussplan bei Rehwild – Sinn oder Unsinn?

Die ewige Diskussion: Amtlich festgesetzte Abschusspläne beim Rehwild. Doch was spricht eigentlich dafür und was spricht dagegen?

Abschussplan deutlich übererfüllt!

Nach dem Bericht „Ärger um die Jagd im Müritz-Nationalpark“ in uJ 2/2013 (derzeit im Handel) und weiteren Vorwürfen gegen die dortige Jagdleitung hatte Minister Dr. Till Backhaus eine Untersuchung angesetzt. Erste Ergebnisse dazu wurden heute in einer Pressekonferenz vorgestellt.

Neue Vorwürfe rund um die Rotwildjagd im Erzgebirge

Der Streit ums Rotwild in Sachsen geht weiter. Der Abschussplan und die Frage, ob der Muttertierschutz eingehalten wird, erregen die Gemüter der Jäger.

Hohes Abschuss-Soll war rechtswidrig

32 Stück Rotwild wollte er schießen, 45 setzte das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen als Abschussplan fest. Das ließ sich ein Eigenjagdbesitzer nicht gefallen: Er zog vors Verwaltungsgericht und gewann. Dem Auerwild sei dank ...

Schießen oder schonen?

Krankes oder kümmerndes Wild darf und sollte erlegt werden, auch während der Schonzeit und über den Abschussplan hinaus. Aber was sind wirkliche Gründe für einen echten „Hegeabschuss“?

Landratsämter stoppen Staatsforsten-Vorhaben

Die Bayerischen Staatsforsten versuchen derzeit in zehn Prozent ihrer Reviere die Jagdzeiten für das Rehwild bis zum 31. Januar 2012 zu verlängern, um den Abschussplan erfüllen zu können. Dafür wurden die betroffenen...

Tötungsgatter vom Tisch?

Die Jäger im Oberallgäu haben ihre Hausaufgaben gemacht: Die Abschusspläne wurden weitestgehend erfüllt. So wie es aussieht, kommen die im Zuge der Tbc-Bekämpfung errichteten Keulungs-Gatter nicht zum Einsatz.

Rehe als Schädlinge betrachten?

Der Brandenburgische Landtag hat gestern sein neues Jagdgesetz verabschiedet. Abschusspläne für Rehwild entfallen und Böcke werden wohl im Winter auf der Strecke liegen.