Voraussetzung für eine gelungene Drückjagd ist eine gute Planung und Durchführung (Symbolbild). © Benedikt Schwenen

Drückjagd: Von der Planung bis zur Durchführung

Unsere Serie zeigt Ihnen den kompletten Ablauf einer JDrückjagd. Von den Vorbereitungen, übers Treiben bis zur Versorgung des erlegten Wildes.


Fuchs- vs. Dachsschädel: Obwohl Schmalzmann (r.) deutlich schwerer als Reineke (l.) werden kann, ist sein Schädel kleiner. © CS

Raubwildtrophäen

Haben Sie gewusst, dass auf Trophäenschauen auch Raubwildschädel bewertet werden? Wir verraten Ihnen, wie das geht und ab wann sich Präparation lohnt.


Ein Jungfuchs mit seiner Beute. © Erich Marek

Das Quiz rund um die Räuber im Revier

Auch wenn sie nicht alle überall dem Jagdrecht unterliegen, sollte man sich mit den Räubern in unserer Natur doch auskennen. Testen Sie Ihr Wissen.


Fuchsjagd: Locker zum selber bauen

Bei Fuchsjägern auf der ganzen Welt ist ein spezieller Raubwildlocker aus Australien in aller Munde. Wir haben uns das Gerät angesehen und nachgebaut.


Überraschender Anblick: „Fritz“ hatte aufgepasst – doch wie sollte es nun weitergehen? © Illustration: Hubert Prochaska

Podcast: Hubertushirsch

Es wäre reizvoll zu wissen, was sich unser Schutzpatron von uns alles anhören muss. Dem Verfasser hat er auf einer Pirschfahrt jedenfalls Zeichen gegeben.


Damhirsch. © Pixabay.com/ Hans Braxmeier

Das Quiz rund ums Damwild

Bald beginnt auch das Damwild zu Brunften. Testen Sie in unserem Quiz, wie es um Ihr Wissen über diese faszinierende Hirschart steht.


© Heiko Arjes

Damwild: Ansprechen von Abschusshirschen

Eine Einladung zum Gemeinschaftsansitz auf Damwild: Junge und mittelalte Hirsche sind mit frei. Wir helfen weiter beim Ansprechen.


Burger des Monats – September: Bergjagd-Burger © Philip Karbus

Bergjagd-Burger: Burger des Monats September

Der September steht ganz im Zeichen der Bergjagd. Restaurant-Betreiber Philip Karbus zeigt, wie aus Gams ein einzigartiger Bergjagd-Burger entsteht.


Ausgewählte Fragen rund um die Jagd (Symbolbild). © Pixabay.com/Hans Braxmeier

Prüfungsfragen – Hätten Sie es gewusst?

Sie haben den Jagdschein bereits in der Tasche, oder wollen bald die Jungjäger-Prüfung absolvieren. Dann sollte die Beantwortung dieser Fragen kein Problem


Auch der Wind sollte in die Planung einer Bewegungsjagd miteinbezogen werden. © Claudia Zusammenschneider

Jagen bei Wind und Wetter

Vieles beeinflusst den Erfolg einer Bewegungsjagd. Je nach Richtung und Intensität des Windes wechselt das Wild anders. Kann man das vorher einplanen?


Ältere Hirsche suchen in der Regel nur zur Brunft Kontakt zu einem Kahlwildrudel. © Erich Marek

Das Wissens-Quiz ums Rotwild

Passend zur Brunft können Sie in unserem Quiz testen, wie es um Ihr Wissen über das Rotwild steht. Und was war eigentlich nochmal ein Kolbenhirsch?


© Kirsten Weingarth

Hardshelljacken für Jäger im Test

Bei der Bergjagd ist es wichtig, Kleidung dabei zu haben, die Regen draußen hält und gleichzeitig atmungsaktiv ist. Hardshelljacken versprechen beides.


Hier erfahren Sie, wie man eine Marderkiste bauen kann. © Eike Mross

Bauanleitung Marderfangkiste

Sie wollen Raubwild fangen, keine Fehlfänge und dabei von Weitem sehen, ob das Eisen zu ist? Dann haben wir für Sie einen passenden Vorschlag.


Was versteht man unter „Zeichnen“ des Wildes? © Pixabay.com/ Hans Braxmeier

Fragen aus der Jägerprüfung - hätten Sie es gewusst?

Sie haben den Jagdschein bereits in der Tasche, oder wollen bald die Jäger-Prüfung absolvieren. Dann sollten diese Fragen kein Problem für Sie sein.


Können Sie alle Fragen aus unserem Quiz beantworten? © Pixabay.com/ Hans Braxmeier

Greifvögel und Eulen-Quiz

Einige von ihnen kann man häufig im Revier beobachten, andere sind dagegen eher selten oder scheu. Können Sie die Greifvogel- und Eulen-Fragen beantworten?