Home Praxis Toter Wolf: Ist das ein Kopfschuss?

Toter Wolf: Ist das ein Kopfschuss?

...aufgefundenen Wolfs. © Privat
Zum Teil vom Display abfotografiert... © Privat

Zum Teil vom Display abfotografiert...

Der Kadaver des Wolfs soll bereits am 19. Juni 2010 vergangenen Jahres auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Jüterbog West von zwei Wanderern entdeckt worden sein.

Das etwa 7000 Hektar große Areal gehört der Stiftung. Erst sechs Tage später konnte der tote Wolf wegen ungenauer Ortsangaben geborgen werden. Mittlerweile fehlte allerdings der Kopf des Kadavers. Die Wanderer, die die sterblichen Überreste auch fotografierten, gaben an, „ein deutlich sichtbares Loch am Schädel zwischen Auge und Nase“ festgestellt zu haben.


...Die Bilder des tot... © Privat

...Die Bilder des tot...


Andreas Hauffe, "Wolfsexperte" der Naturwacht, ließ gegenüber Medien verlautbaren, auf den Fotos sei "eindeutig zu erkennen, dass das Tier mit einem Kopfschuss erlegt wurde". Obwohl in dem Gebiet jegliche Jagdausübung verboten ist, bezichtigte die Stiftung Jäger der Tat. Nun sind die Fotos des toten Wolfs aufgetaucht. SE



...aufgefundenen Wolfs. © Privat

...aufgefundenen Wolfs.