Home Praxis Shopping Jägerin: Das Finale

Shopping Jägerin: Das Finale

Die vier Teilnehmerinnen des Finales von Shopping Jägerin.


„Das glaube ich nicht!“ – diese Reaktion war bei allen Teilnehmerinnen zu hören, als ihnen die frohe Botschaft übermittelt wurde, dass sie bei der ersten „Shopping Jägerin“ Aktion dabei sind. Über 200 Jägerinnen und Jagdscheinanwärterinnen jeder Altersklasse aus ganz Deutschland, Luxemburg und Österreich, hatten sich über jagderleben.de beworben. Jede von ihnen wollte beweisen, dass sie nicht nur bei der Jagd, sondern auch bei der Klamotten-Pirsch eine gute Figur macht.

Zwei Stunden Zeit und über 1000 Euro Budget hatten die vier Frauen um ihr perfektes Outfit zu finden. Ähnlich dem Vorbild „Shopping Queen“ vom Fernsehsender VOX musste ein vollständiges Outfit präsentiert werden, vom Schuh bis zur Kopfbedeckung. Auswahl gab es bei den Partnern Frankonia, Grube, HAIX und PUMA mehr als genug. Doch wie so oft – wer die Wahl hat, hat die Qual.

Bei einem Glas Pink Pearls vom Weingut H.L. Menger und guter Stimmung starteten die Shopping-Runden am Stand der dlv- Jagdmedien. Hier konnte in lockerer Atmosphäre das Team kennengelernt und Pläne für die Klamotten-Pirsch geschmiedet werden.

Lisa © dlv-Jagdmedien

Lisa

Lisa

Den Startschuss in die beiden „Shopping Jägerin“ Tage machte Lisa, 30 Jahre alt, aus dem nordrhein-westfälischem Rosendahl. Die passionierte Jagdhunde-Ausbilderin wurde von ihrer Freundin unterstützt und legte bei den Teilen ihrer ausgesuchten Kombination wert darauf, dass sie sowohl an wärmeren Frühlingstagen, als auch an den kühleren Herbsttagen gut ausgerüstet ist.

Lisas Outfit:

Maraike © dlv-Jagdmedien

Maraike

Maraike

Die jüngste im Bunde, Maraike, 23, begleitet von Mutter und Freundin, aus dem ostfriesischem Buttforde, ging als Zweite ins Rennen. Die begeisterte Instagramerin kam über ihren Teckel Ronja zur Jagd, da durfte bei ihrem Outfit natürlich auch nicht eine neue Hundeleine fehlen. Maraike wählte ein Outfit, dass man mit den unterschiedlichen Oberteilen sowohl im Revier als auch abends zum Schüsseltreiben tragen kann.

Maraikes Outfit:

Corinna © dlv-Jagdmedien

Corinna

Corinna

Über 500 Kilometer, aus Kappe, am Rande der Schorfheide, legte die 56 Jahre alte Corinna zurück, um Teil von „Shopping Jägerin“ zu sein. Über ihren Mann kam Corinna zur Jagd, auf die spannende Klamotten-Pirsch im Dortmunder Jagddschungel machte sie sich ganz allein. Am Vortag hatte sie bereits auf dem Messegelände die eine oder andere Beute ausgemacht. Die erfahrene Jagdpraktikerin wählte bei ihrem Outfit Bekleidungsteile, die nicht nur vom Aussehen, sondern vor allem durch ihre Funktionalität überzeugen.

Corinnas Outfit:

Susanne © dlv-Jagdmedien

Susanne

Susanne

Die Abschluss der ersten „Shopping Jägerin“ Aktion machte dann die 55-jährige Susanne aus Bad Urach, im Herzen der schwäbischen Alb. Beruflich in einem Modeunternehmen tätig, konnte die passionierte Deutsche Bracken-Führerin ihr ganzes Profiwissen und ihren mitgebrachten Fanclub nutzen, um das perfekte Outfit zu finden. Mit ihrem Verhandlungsgeschick konnte Susanne bei den Händlern das ein oder andere Messeschnäppchen für ihr Outfit herausschlagen.

Susannes Outfit:

Das große Finale

Schon bevor die Jägerinnen den Laufsteg betraten, heizte das Publikum unter lautem Jubeln die Stimmung ein. Dadurch zog „Shopping Jägerin“ Blicke auf der Jagd und Hund auf sich. Alle vier Teilnehmerinnen begeisterten Jury und Publikum, doch die pinke „Shopping Jägerin“-Schärpe konnte sich am Ende Susanne umhängen. Mit ihrem jagdpraktischen Outfit inklusive Saufeder hatte sie nicht nur den Jubel des Publikums auf ihrer Seite, sondern auch die Stimmen der Jury. Neben der erworbenen Beute, die natürlich jede Teilnehmerin behalten durfte, darf sich Susanne nun auch auf ein persönliches Schmuckstück von die wilde Kaiserin im Wert von 1000 Euro freuen. Abends ließen die Teilnehmerinnen gemeinsam mit den Sponsoren und dem Team der dlv-Jagdmedien den Tag feuchtfröhlich ausklingen…

 

Auch im Jahr 2019 werden wir die „Shopping Jägerin“ suchen. Ihr wollt auch dabei sein? Dann abonniert unseren Newsletter und erfahrt sofort davon, wenn der Startschuss für die Bewerbungen fällt.


Redaktion jagderleben Tagesaktuell, multimedial, fachlich kompetent – jagderleben.de versorgt täglich Jägerinnen und Jäger im deutschsprachigen Raum mit Neuigkeiten rund um die Themen Jagd und Natur.
Thumbnail