Home Praxis Laserschießkinos

Laserschießkinos

Das “Mobile Schiesskino” kann bundesweit für unterschiedliche Anlässe gebucht werden.
Foto: Archiv PIRSCH © PIRSCH

Fast 30 davon, in denen auch scharf geschossen werden kann,sind in PIRSCH 18/2010 (ab 15. September im Handel) samt Leistungsspekrtum aufgelistet.
Doch schon ein Besuch in einem Laserschießkino lohnt: Auch dort ist schnelles Ansprechen in immer neuen Jagdsituationen gefragt. Auch dort will der simulierte Schuss waidgerecht angetragen sein. Zudem entfällt der teure Munitionsverbrauch. Somit ist der Besuch eines Laserschießkinos ein preiswerter Übungseinstieg.
Über das Internet finden sich einige Angebote, hier eine Auswahl (wobei einige Betreiber ihr Laserschießkino noch nicht explizit erwähnen!) Zudem lohnt sich eine Anfrage bei den Kreisjägerschaften, die immer mehr dazu übergehen, eigene – teils mobile – Laserschießkinos zu betreiben.