Jagdhunde

Bindungsreise

Die Vorfreude auf die Abholung von Welpe 'Xandro aus der Leiten' war groß. Für meinen neuen Kameraden brach nun eine schwere Zeit an, die viele Veränderungen mit sich brachte. Weiterlesen


Jagdhunde

Tierschutz hat Vorrang

Eine Hauptprüfung des Vereins Hirschmann wird bei einer natürlich angefallenen Nachsuche abgehalten. Das gilt auch weiterhin, allerdings wurden die Regeln modifiziert. Weiterlesen


Jagdhunde

Prüferwissen für Hundeleute

Richteranwärter im Jagdgebrauchshundverband (JGHV) müssen sich einer Sachkundeprüfung unterziehen. Eine App erleichtert die Vorbereitung darauf. Weiterlesen


Jagdhunde

Hundesteuer

In unsere Jagd 7/2014 wurde darüber berichtet, wie ungerecht die Erhebung der Hundesteuer für Jagdhunde ist. Dass es möglich ist, die Steuer gerechter zu gestalten, beweist die Stadt Schmölln... Weiterlesen


Jagdhunde

Treffen der Weltelite

Die Tschechische Republik war Ende September Austragungsland für die in jedem ungeraden Jahr stattfindende Internationale Kurzhaarprüfung (IKP) des Deutsch-Kurzhaar (DK)-Verbandes. Weiterlesen


Jagdhunde

Jubiläum in der 'Nachspielzeit'

Nur eine erfolgreiche Nachsuche fehlte einem erfahrenen Schweißhundführer am Ende des Jagdjahres, und er hätte die '100' voll gehabt. Doch unverhofft kommt oft - und manchmal triffts den Richtigen. Weiterlesen


Jagdhunde

Vom Wolf zum...

Die älteste heute bekannte Darstellung von gezüchteten Jagdhunden ist auf einem bemalten ägyptischen Krug aus dem Ende des 4. Jahrtausends vor Christus. Wir haben diese Epoche der Hunde... Weiterlesen


Jagdhunde

Internationale Bundes-HZP KlM

Gruppe vollständig? Abfahrt!' 28 Mal nutzte Prüfungsleiter Josef Westermann dieses Kommando, ehe alle Gespanne auf die Reviere verteitlt waren. Geprüft wurde dann nach der bekannten Prüfungsordnung des Jagdgebrauchshund... Weiterlesen


Jagdhunde

43. Schorlemer Herbstzuchtprüfung

Auf der diesjährigen Schorlemer Herbstzuchtprüfung waren 36 der 39 angetretenen Gespanne erfolgreich. Gemeldet worden waren ursprünglich 43 Teilnehmer. Der Suchensieg ging in den hohen Norden an... Weiterlesen


Jagdhunde

Hart aber fair

Sie gilt als eine der anspruchsvollsten Prüfungen für junge Bracken, die Anlagenprüfung des Vereins Dachsbracke. Anfang September fand im Landkreis Erding eine dieser Herausforderungen für Junghund... Weiterlesen


Jagdhunde

Hirschmann im Herzogtum

Zum ersten Mal seit mehr als einem Vierteljahrhundert trat der traditionsreiche Verein Hirschmann im Mai wieder in Schleswig-Holstein zu einer Hauptversammlung zusammen - auf Gut Basthorst... Weiterlesen


Jagdhunde

Übungsgatter für die Saujagd

Auf der 'Jagdkynologischen Arbeitstagung' des Landesjagdverbands Hessen 2012 sind Ende Februar erstmals die 'Leitlinien für die Ausbildung von Jagdgebrauchshunden zur Sauenjagd in eigens dafür betriebenen... Weiterlesen


Jagdhunde

Kauf ausgebildeter Jagdhunde

Die Ausbildung eines Jagdhundes erfordert viel Zeit. Nicht jeder Jäger kann sich die Freiräume dafür schaffen. Wer dennoch auf einen vierbeinigen Jagdhelfer nicht verzichten mag, hat die Möglichkeit, einen 'Fertigen' zu kaufen. Weiterlesen


Jagdhunde

Ab sofort müssen Jagdhunde gechippt sein

Am 25. Mai hat der Niedersächsische Landtag das neue Hundegesetz verabschiedet. Auch auf uns Jäger haben die Neuregelungen Auswirkungen. Welche das sind erfahren Sie hier. Weiterlesen


Jagdhunde

Tipps rund um die Borreliose-Impfung für Hunde

Der erste und wichtigste Schutz vor einer Borreliose-Erkrankung ist der Zeckenschutz. Zusätzlich kann der Hund geimpft werden. Impfungen sind für viele Hundehalter... Weiterlesen


Jagdhunde

Hundeversicherungen

Querschnitt durch den Tarife-Dschungel - Wenn der eigene Hund etwas zerstört, ist das in aller Regel kein Problem. Man hat ja schließlich eine Jagdhaftpflicht. Aber was tun, wenn etwas den Hund 'zerstört'? Weiterlesen


Jagdhunde

Etwas weniger Welpen

Der Verband für das Deutsche Hundewesen (VDH) hat die Welpenstatistik für das Jahr 2009 bekannt gegeben. Darin sind auch die Zahlen für die einzelnen Jagdgebrauchshundrassen aufgelistet . Weiterlesen


Jagdhunde

110 Jahre Bayerischer Kurzhaar-Klub

Das Gebäude der Königlich privilegierten Hauptschützengesellschaft in München Sendling bot ein würdiges Ambiente für die 110-Jahr-Feier des Bayerischen Kurzhaar-Klubs. Weiterlesen


Jagdhunde

Masse statt Klasse?

Erst vor Kurzem gründete sich eine Vereinigung von Meuteführern. Doch schon länger betrachten viele Jäger die scheinbar immer 'populärer' werdenden Hunde­meuten... Weiterlesen


Jagdhunde

Eine 'unsterbliche Idee'

In Hohenleimbach feierte der Jagdgebrauchshundverein Rhein-Mosel-Lahn mit hochkarätigen Ehrengästen sein 90. Gründungsfest. Weiterlesen


Jagdhunde

Die Internetadressen der vom JGHV anerkannten Zuchtvereine

Der auf der Ahnentafel eines Jagdhundes aufgedruckte Sperlingshund (geschütztes Markenzeichen) dokumentiert, dass der Zuchtverein Mitglied des Jagdgebrauchs-
hundverbandes (JGHV) ist... Weiterlesen


Jagdhunde

Jagdkynologische Begriffe

Definitionen und kurze Erläuterungen der wichtigsten, jagdkynologischen Begriffe. Weiterlesen


Jagdhunde

'Scharf' und...

Weihnachten ist das Familienfest. Muss der Jagdhund jetzt ausgeschlossen werden, 'verdirbt' und verwirrt es ihn, wenn die Kinder im Überschwang der Gefühle mit ihm toben und schmusen? Weiterlesen


Jagdhunde

Wenn es rundum...

Des Menschen Freud ist dann des Hundes Leid: In wenigen Tagen ist es wieder so weit. Überall werden Knallkörper und zischende oder heulende Pyroartikel verkauft, die das neue Jahr begrüßen sollen. Kaum jemand denkt dabei... Weiterlesen


Jagdhunde

Unfallort Bau

Bald beginnt für mich und meine Parson Russell Terrier wieder die Baujagd. Was ist denn aus tierärztlicher Sicht im Hinblick auf das Thema 'Sofortmaßnahmen am Unfallort Bau' für den Bauhund empfehlenswert? Weiterlesen


Jagdhunde

Kein Job für Angsthasen

Im Bau unter der Erde ist es stockfinster, eng und meistens feucht. Was bewegt einen jungen Teckel oder Terrier überhaupt dazu, sich in die Ungewissheit dieser Unterwelt hinabzuzwängen? Einzig sein von Passion getriebener Tatendrang! Aber was tut man, wenn der Junghund nicht so recht oder gar nicht unter Tage will? Weiterlesen


Jagdhunde

Welpen-Auswahl

Die meisten Jagdgebrauchshund-Welpen werden im Frühjahr/Frühsommer gewölft und wechseln im Alter von etwa acht Wochen vom Züchter zum künftigen Besitzer. Welche Eigenschaften kann man... Weiterlesen


Jagdhunde

Spielend leicht zum Ziel

Spielen macht allen jungen Tieren Spaß, aber nicht nur das: Im Spiel lernt ein Vierbeiner fürs Leben und zwar sein Leben lang; deshalb ist es wichtig, auch dem Jagd­gebrauchs­hund... Weiterlesen


Jagdhunde

Über die Wildschärfe

In jüngerer Zeit ist eine Diskussion um die Wildschärfe bei unseren Jagdgebrauchshunden entfacht worden, die nicht immer sachlich geführt wurde. Für eine große Mehrheit der deutschen Jagdgebrauchshundführer scheint die Wildschärfe ein absolutes... Weiterlesen


Jagdhunde

Hundezucht verpflichtet

Die Zahl der Erbkrank­heiten bei unseren Hunden ist sehr hoch. Dr. Dieter Hock hat sich mit der Frage befasst, was die Zuchtleiter wissen und wie sie gegensteuern müssen. Das Leben wird vorwärts gelebt, aber rückwärts verstanden. Dieser Satz des dänischen Philosophen Søren Kierke­gaard spiegelte lange Zeit die Situation der Hundezucht wider. Für den Zuchtverein, der ausschließlich nach phä­no­typischen Selektions­maß­nah­men züchtet, wird irgendwann der Moment kommen, in dem er zu einer etwas ­härteren Gangart als allein zu der phänotypischen Selek­tion schreiten muss. Weiterlesen


Jagdhunde

Kurz, rau, lang, ... oder was?

Die Diskussion darüber, welche Haarart bei Jagd­hunden die beste ist, läuft schon ewig. Wohl auch, weil es dabei emotionsbedingt um viel mehr geht als allein um die Zweckmäßigkeit. Rolf Kröger hat sich dazu umgehört. Weiterlesen


Jagdhunde

Der alternde Hund

'Vier Jahre lernt der Hund, vier Jahre jagt der Hund, jedes weitere Jahr ist ein Geschenk!' - So lesen wir es bei unseren jagdlichen Vorfahren - und es ist wohl etwas Wahres dran an diesem plakativen Spruch, weiß Hans-Jürgen Markmann. Kaum ist unser Zögling vom Welpen zum brauchbaren Jagdhund ausgebildet und herangewachsen, kaum sind seine jagdlichen Anlagen und die darauf aufbauenden Leistungen auf Prüfungen dokumentiert worden, kaum hat er ausreichend Erfahrung... Weiterlesen


Jagdhunde

Eine Schweißhund-Mutterlinie

Der Begriff 'Mutterlinienzucht' in der Hundezucht bedeutet, dass ein Züchter - auf dem Blut einer 'Stammhündin' aufbauend - mit deren Tochter, Enkelin, Urenkelin u.s.w. eine direkte mütterliche Ahnenfolge, also eine 'Mutterlinie', aufbaut. Bernd Krewer hat in seiner 'Zwingergeschichte' gestöbert. Weiterlesen


Jagdhunde

Wenn Blut fließt

Welcher Bauhundeführer hat es noch nicht erlebt? Nach heftigem Gerangel im Fuchsbau schlieft der Erdhund wieder aus der Röhre und ist verletzt. Tierarzt Dr. Jochen Becker gibt Ratschläge, wie Erste Hilfe geleistet wird. Weiterlesen


Jagdhunde

Ins Auge geschaut

Tränenfluss, zugekniffene Augenlider, rote Bindehaut und kleine Pupillen - Symptome beim Hund, die unsere Aufmerksamkeit wecken müssen. Tierarzt Dr. Jochen Becker klärt auf - Was kann dahinter stecken? Was muss ich tun, wie kann ich es verhindern? Generell sind die zuvor genannten Symptome Anzeichen von Schmerz am oder im Auge beim Hund, die in jedem Fall einen Besuch beim Tierarzt erforderlich machen. Weiterlesen


Jagdhunde

Top-Leistung durch Top-Fütterung

Die von Jagdgebrauchshunden vollbrachten Leistungen erfordern eine nach Art und Intensität orientierte bedarfsgerechte Fütterung. Die ausgewogene Ernährung unserer vierbeinigen Jagdhelfer hängt aber nicht nur von ihrer Belastung ab, sondern auch von der Rasse und somit der Größe und dem Gewicht sowie dem Alter. Weiterlesen


Jagdhunde

Wechselspiel von Lob und Tadel: Erfolgreiche Abrichtemethode

Mit dem Frühling beginnt wieder ein neues Abrichtejahr für die zukünftigen Jagdgebrauchshunde, die bis Ende des Jahres ihre Leistungsprüfungen absolviert haben sollten. Die Frage mancher junger Ausbilder und Führer wird sein: Welche Abrichtemethode wähle ich, um zum sicheren Erfolg zu kommen? Weiterlesen


Jagdhunde

Akustische Signale: Lautarten der Jagdhunde - welche Bedeutung haben sie in der heutigen Jagd?

Vor dem Kauf eines Welpen taucht bei vielen Jägern häufig die Frage auf: Soll mein Hund später spurlaut jagen oder ist der Sichtlaut ausreichend? Für Dr. Günter Millahn war die Frage Anlass, sich etwas näher mit den Lautarten unserer Jagdhunde und ihrer Bedeutung in der heutigen Jagd zu beschäftigen: Möchte sich ein Jäger einen Jagdhund anschaffen, sollte er in erster Linie von dessen späteren jagdlichen Einsatzmöglichkeiten ausgehen. Diese gehen nach vollendeter Ausbildung häufig über die Gelegenheiten des eigenen meist kleinen Reviers hinaus. Weiterlesen


Nordische Hunde/Laika

Nordische Hunde (Laika)

Diese nordischen Hunde (Laika, Plural: Laiki) wurden und werden in ihren Heimatländern vorzugsweise für die Jagd auf Elch und Bär gezüchtet und auf diese Wildarten eingesetzt. Russische Besatzungssoldaten brachten diese Hunde in die ehemalige DDR und sie wurden dort in die Liste der anerkannten Jagdhunderassen aufgenommen. Auf diesem Umweg wurden sie nach der Wende auch vom 'gesamtdeutschen' JGHV anerkannt. Weiterlesen


Apportierhunde

Apportierhunde

Die Apportierhunde sind die einzigen hängeohrigen Jagdhunde, die nicht von den Bracken abstammen. Ihr gemeinsamer Ahn war ein heute nicht mehr existierender kleiner Neufundländer. Sie sind reine Spezialisten für die Arbeit nach dem Schuss auf Niederwild und vor allem beim Verlorenbringen und der Wasserarbeit kaum von anderen Rassen zu schlagen. Weiterlesen


Anzeige
JAGDWETTER
Deutschland Österreich Schweiz Wetter Mondlicht Österreich Mondlicht Deutschland Mondlicht Schweiz Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 6° 6° 8°
Anzeige
Anzeige
BILDERSERIEN

Auf Fuchs am Nordkap

Das Vorankommen war nicht immer einfach... Foto: Carina Greiner-Kaiser Der Strand bot die besten Gelegenheiten.Wir pirschten tglich die Hotspots an. Foto: Carina Greiner-Kaiser Foto: Carina Greiner-Kaiser Thomas mit seiner Emma. Foto: Carina Greiner-Kaiser Da liegt unser Nordkapfuchs! Foto: Carina Greiner-Kaiser Abschalten, auf die wichtigen Dinge konzentrieren und zu sich selbst finden waren die Ziele dieser Reise. Foto: Carina Greiner-Kaiser Gemeinsam zu essen ist im hohen Norden Usus. Foto: Carina Greiner-Kaiser Gleich am ersten Abend klappte es fr uns mit dem ersten Fuchs. Foto: Carina Greiner-Kaiser Die Gegend ist geprgt von rauer Schnheit. Foto: Carina Greiner-Kaiser Fuchsschmalz hat wrmende Eigenschaften und lsst sich einfach verarbeiten. Foto: Carina Greiner-Kaiser Die vermengten Zutaten fr das Fuchsbalsam. Foto: Carina Greiner-Kaiser Zum Abschluss der Reise zeigte die Natur uns nochmal, wer unsere Wege bestimmt. Foto: Carina Greiner-Kaiser Das Sami-Armband mit Fuchshaken verziert, symbolisiert die raue Gegend. Foto: Carina Greiner-Kaiser Ein typisches Armband der Samen, komplementiert mit Haken eines Rotrocks. Foto: Carina Greiner-Kaiser Aus den Haken und einer Klaue fertigte Isabel ein Kollier und passende Ohrringe. Foto: Carina Greiner-Kaiser Die traumhafte Landschaft Nord-Norwegens macht das Abschalten vom Alltag leicht. Foto: Carina Greiner-Kaiser

Bilder von der Hirsch-Rettung

Drahtgeflecht fhrte dazu, dass sich die Kontrahenten verkmpften. Foto: Loitfellner Vorsichtig nherte sich der erfahrene Jger den Tieren. Foto: Loitfellner Der Grnrock kannte die Geweihten durch die sechs monatige Winterftterung. Foto: Loitfellner Glcklicherweise beruhigte sich der noch lebende Hirsch... Foto: Loitfellner ... als der Waidmann auf ihn einredete und an den Stangen fasste. Foto: Loitfellner Wieder frei wechselt das Stck in seinen Einstand zurck. Foto: Loitfellner Dem anderen war durch die Befreiungsversuche wohl das Rckgrat gebrochen. Foto: Loitfellner

1. uJ-Keiler-Cup

Andreas Telm (l.) und Frank Luck bei der Ansprache. Foto: FS Sehenswert: Pokal des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Die Hauptpreise: Zeiss Victory V8 1,1-8x30, Mercury Bchse und Steiner MRS sponsored by Frankonia, Zeiss Fieldshooting Event 2017 in Ulfborg und ein individuell gravierters Puma-Messer Saubart. Foto: FS In der 25-Meter-Duelhalle mussten die Schtzen ihr Knnen mit dem FLG unter Beweis stellen. Foto: FS Zwischen den Disziplinen war Zeit, um sich auszutauschen. Foto: FS Zufriedene Teilnehmer des 1. uJ-Keiler-Cup. Foto: FS Konzentriert lauschen dieses beiden Schtzen der Ansprache. Foto: FS Einer der drei mit hochwertigen Preisen bestckten Tische. Foto: FS Die Blaser R8 Professional Success mit Schalldmpfer weckte das Interesse der Schtzen. Foto: FS Mithilfe der uJ-Organscheibe wurden auf der 100-Meter-Bahn die Treffer ausgewertet. Foto: FS Gemtliches Puschen zwischen den Disziplinen. Foto: FS Frankonia und Steiner traten nicht nur als Sponsoren auf, sie prsentierten den Teilnehmern vor Ort Produkte. Foto: FS
JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
BRANCHENBUCH