+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 71 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 20.10.2020) +++
Home Praxis Innere Organe: Normalzustand und Bedenkliche Merkmale beim Wild

Innere Organe: Normalzustand und Bedenkliche Merkmale beim Wild

dlv-Jagdmedien
am
Sonntag, 03.09.2017 - 21:36
Ordnung muss sein: Forstbedienstete erledigen den Papierkram für den Wildhändler. © Benedikt Schwenen
Ordnung muss sein: Forstbedienstete erledigen den Papierkram für den Wildhändler.

In einer vielteiligen Serie hat das Jagdmagazin "PIRSCH" diese Thematik umfassend aufbereitet und später als Sammelmappe angeboten. Nun liegt diese einmalige Sammlung erstmals als Sonderheft „Innere Organe: Normalzustand und bedenkliche Merkmale“ vor – überarbeitet, ergänzt und erweitert. Ein Muss in Sachen Wildbrethygiene und Wildfleischvermarktung!

Das Erkennen von inneren Organen und deren Zustand ist für die „Kundige Person“ Grundvoraussetzung. In diesem Sonderheft werden das Vorliegen bedenklicher Merkmale und die daraus resultierenden Konsequenzen praxisnah visualisiert.

Der besondere Wert des Heftes liegt dabei nicht zuletzt in den großen Abbildungen der Organe, die immer auf einer Doppelseite Platz finden. Leber, Niere, Milz, Herz und Lunge sowie Lymphknoten werden zunächst mit dem gesunden Organ vorgestellt, dann folgt die Darstellung der Abweichungen vom Normalzustand in Bild und Text in den entscheidenden Setails.

Bedenkliche Merkmale bei Wildtieren © dlv-Jagdmedien

Einzigartige Sammlung: Bedenkliche Merkmale beim Wild

Lebensmittelunternehmer

Eine Reiterleiste gibt Auskunft, bei welchen Wildarten das bedenkliche Merkmal vorkommen kann. Für die Schnellbeurteilung der Konsequenzen gibt es eine Ampelkennzeichnung; sowie zusätzliche Hinweise, wenn eine Krankheit auf den Menschen übertragbar ist oder Anzeigepflicht einer Tierseuche besteht.

Abgerundet wird das Heft mit wichtigen Lebensmittelhygienevorschriften zur Wildfleischgewinnung. Einwandfreie Wildbrethygiene ist eine Visitenkarten für die Jagd. Ganz abgesehen davon, dass der Jäger als Lebensmittelunternehmer rechtlich dazu verpflichtet ist.

Dieses Sonderheft gibt das richtige Rüstzeug und gehört in jede Wildkammer. Auch als Ausbildungsmaterial zur Vorbereitung auf die Jägerprüfung ist es einzigartig und unerlässlich!