Home Praxis Hund wildert Reh: Wer zahlt den Schaden für das Wild?

Hund wildert Reh: Wer zahlt den Schaden für das Wild?

Sascha Bahlinger © Kathrin Nüsse
Sascha Bahlinger
am
Donnerstag, 30.04.2020 - 11:36
Immer wieder kommt es vor, dass Hunde Wildtiere hetzen. Doch wer kommt dafür auf, wenn Wild zu Schaden kommt? © Erich Marek
Immer wieder kommt es vor, dass Hunde Wildtiere hetzen. Doch wer kommt dafür auf, wenn Wild zu Schaden kommt?

Immer wieder kommt es zu Fällen, in denen Wild von freilaufenden Hunden gehetzt oder sogar gerissen wird. Dann entstehen dem Jagdpächter teils erheblicher Aufwand und auch Kosten. Er muss ins Revier fahren, dem Tier möglicherweise einen Fangschuss antragen und für die Entsorgung aufkommen. Außerdem muss er das gerissene Stück je nach Wildart und Region auch in die Streckenliste aufnehmen. In Einzelfällen kommen dann auch noch Kosten für tierärztliche Behandlungen hinzu, falls dem Stück Wild noch zu helfen ist.