+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 1.721 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 28.7.2021) +++
Home Praxis Fuchsjagd: Tipps und Tricks für eine effektive Jagd am Kunstbau

Fuchsjagd: Tipps und Tricks für eine effektive Jagd am Kunstbau

Redaktion jagderleben
am
Dienstag, 01.12.2020 - 12:51
Baujaeger-Landschaft © FS
Das Revier der Bornstedter Jäger ist die landwirtschaftlich intesniv genutzte Börde.

Über 70 Kunstbaue hat Mario Voigt mit seinen Mitstreitern in drei Revieren in der Bornstedter Börde bei Magdeburg vergraben. Er schwört dabei auf 200er-Rohre und hat auch sonst einige Tricks parat. Im Gegensatz zum Naturbau ist das Weidwerk zwar nicht so spannend, dafür lassen sich zahlreiche dieser Reviereinrichtungen an einem Tag abarbeiten. Und für die Hunde ist die Arbeit in den künstlichen Röhren um ein Vielfaches ungefährlicher. Wir durften die örtlichen Jäger bei einer Jagd begleiten. Klicken Sie einfach auf den Link, um sich einen kurzes Video anzusehen.


Kommentieren Sie