Home Der Jagdgebrauchshund

Vom Welpen zum Nachsuchenhund (Teil III)

Der Abschluss unserer Ausbildungsserie. Uwe Tabel erklärt, wie man die Konzentration des Hundes fördert und den Anspruch der Fährte langsam steigert.


Anschuss-„Untersuchung”. Der Hund wird angesetzt. © Uwe Tabel

Vom Welpen zum Nachsuchenhund (Teil II)

Der Nächste Schritt auf dem Weg zum Nachsuchehund. Uwe Tabel erklärt die Riemenarbeit und das Legen der künstlichen Schweißfährte.


© dlv

Alles über Jagdhundeausbildung

Schritt für Schritt zum erfolgreichen Einsatz – mit dem Sonderheft der dlv-Jagdmedien und der beiligenden DVD meistern Sie und Ihr vierbeiniger Gefährte gekonnt die unterschiedlichen Ausbildungsstufen.


© Rupprecht Walch

Jagdhunde: Neue Brauchbarkeitsprüfung

Überarbeitete Brauchbarkeitsprüfungsordnung in Baden-Württemberg: Seit 1. April 2017 sind die neuen Regeln für Jagdhunde in Kraft.


© <b>Burkhard Fischer</b>

Hunde besser verstehen

Das Wissen um die Bedürfnisse unserer Vierbeiner ist nicht nur Voraussetzung für ein gutes Zusammenleben mit ihnen in der Familie – es erleichtert vor allem auch die Erziehung und Ausbildung unseres zukünftigen Jagdfreundes ungemein.


Die Teilnehmer der Versammlung hatten ein umfangreiches Programm zu bewältigen. © Karl Walch

Klare Signale an Schwarzzüchter

Mitte März trafen sich zahlreiche Vertreter der Zucht- und Prüfungsvereine, Repräsentanten der Jägerschaft und des Verbandes für das Deutsche Hundewesen (VDH) im hessischen Fulda zum 104. Verbandstag.