Home Praxis
Wind bekommen: Einem abspringenden Bock sollte der Jäger nicht hinterherblatten. © Christian Schätze

12 Tipps zur Blattjagd auf den Rehbock

Damit auch Sie zur Blattzeit ihren Rehbock erlegen können, beantworten wir Ihnen die zwölf wichtigsten Fragen rund um das Thema Blattjagd.


Die korrekte Altersansprache von Rehböcken gestaltet sich teilweise schwierig. © Matthias Meyer

Quiz: Rehböcke richtig ansprechen

Die Altersansprache von Rehböcken gestaltet sich nicht immer ganz einfach. Stellen Sie in unserem Quiz Ihr Wissen in Sachen Rehwild unter Beweis.


Könnten Sie erkennen, wie alt dieser Bock ist? © Erich Marek

Sieben Tipps zum Ansprechen von Rehböcken

Wildmeister Matthias Meyer gibt Ihnen Tipps, wie man Rehböcke richtig anspricht. So wird die Altersbestimmung unserer häufigsten Schalenwildart einfacher.


Wildschwein und Hund © dlv-Jagdmedien/CST
Niemals möchte ich es wagen, ohne guten Hund zu jagen.
So er fehlt, wo’s immer sei, wird die Jagd zur Luderei.
Jägerspruch
Latschenbruch © dlv-Jagdmedien/CST

Wenn man Blatter richtig anwendet, kann man Rehböcke zum Zustehen bewegen. © Erich Marek

Auf welchen Blatter fliegen die Böcke?

Der Markt bietet eine große Palette Lockjagd-Instrumente an. Ein Blattjagd-Profi stellt hier einige der gängigsten Blatter-Modelle vor.


Vor allem bei Winkelschüssen und ungewohnten Anschlagsarten ist das Risiko groß, schräg durchs Zielfernrohr zu schauen. © SN

Phänomen Parallaxe

Wir haben auf der 300-Meter-Bahn ausprobiert, ob sich die Treffpunktlage verändert, wenn der Schütze schräg durchs Zielfernrohr schaut.


Eine der mehr als 30 Streuobstwiesen, hier bei Nordhorn, mit über 1000 Obstbäumen, die von der Jägerschaft Grafschaft Bentheim betreut werden. © JS Grafschaft Bentheim

VGH Natur- und Umweltpreis 2018: Verändertes Konzept ermutigt zu neuen Projekten

Auch 2018 wird in Niedersachsen der VGH Natur- und Umweltpreis vergeben. Dabei sollen Naturschutzprojekte der Jäger gefördert werden.


Die Jägerinnen des Jägerschaft Ammerland laden andere Frauen dazu ein, sie bei der Jagd zu begleiten. © Robert Lohkamp

Gemeinsam Jagd erleben: Frauen erobern Hochsitze

Von der Jägerschaft Ammerland wurde ein neues Projekt gestartet. Nicht-Jägerinnen bekommen die Möglichkeit, Jägerinnen in ihre Reviere zu begleiten.


Die Fette unseres Wildes lassen sich mit wenig Aufwand zu Balsam verarbeiten. © Kathrin Führes

Wildfett: Apotheke der Natur

Plagen uns Wehwechen, ist der Gang zur Apotheke oder Drogerie nicht weit. Doch warum nutzen wir nicht einfach unsere ältesten Heilmittel aus der Natur?


Kurzhaarteckel. © Pixabay.com/ Hans Braxmeier

Fragen aus der Jägerprüfung - hätten Sie es gewusst?

Sie haben den Jagdschein bereits in der Tasche, oder wollen bald die Jäger-Prüfung absolvieren. Dann sollten diese Fragen kein Problem für Sie sein.


Jäger beim Blatten im Palettenschirm. © Matthias Meyer

Palettenschirm: Ruckzuck zum Bodenschirm

Bald ist Blattzeit. Es fehlt noch der ein oder andere Schirm im Revier? Kein Problem: So geht’s mit wenigen Handgriffen zum Last-Minute-Sitz.


Wildschwein-Rippchen mit gegrilltem Lauch © Heiko Halbauer

Wildschwein-Rippchen mit gegrilltem Lauch

Der Deutsche Meister in Barbecue und Grillen, Martin Schulz, zeigt uns, wie man Wildschwein-Rippchen grillt. Als Beilage gibt es marinierten Lauch.


Derzeit leben gut 90 Luchse inklusive der Jungtiere im gesamten Harzgebiet. Im Gegensatz zu anderen Populationen ist die Tendenz steigend. © Ole Anders

Luchs: Heimisch im Harz

In Goslar fand das jährliche Luchsgespräch der Landesjägerschaft statt. Eine Veranstaltung, die von Fachleuten, Jägern und Luchsberatern gerne besucht wird.


Karl Walch ist der neue Präsident des Jagdgebrauchshundeverbands. © Sascha Numßen

Interview mit dem neuem JGHV-Präsidenten

Auf seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung wählte der Jagdgebrauchshundverband (JGHV) u. a. einen neuen Präsidenten: Karl Walch.