Home Pirsch Forum Archiv

Pirsch Forum Archiv

Das PIRSCH Forum wird nicht mehr aktiv betrieben. Sie können unten stehend die Diskussionsbeiträge lesen.

30-06(R)

27.04.2009,
23:09 Uhr
 

Wildkühlung oder Coca Cola

Hallo liebe Foristi!

Die Möglichkeit der Kühlraumnutzung hat sich quasi in Luft aufgelöst. Daher habe ich mich nach einer kostengünstigen Alternative umgesehen und bin auf diese Getränkekühlschränke diverser Werbungsträger gestoßen. Die Maße werden zum größten Teil mit 190x60x60 cm (@Mike: nicht 90x60x90 ;-)) angegeben. Hat jemand Erfahrung mit diesen Dingern und wo kann man sowas günstig bekommen?

WH
30-06

nixwiss(R)

28.04.2009,
08:00 Uhr

@ 30-06

Wildkühlung oder Coca Cola

Hy,

ich hab so nen Cola Schrank. Habe ich durch gute Beziehungen für lau erhalten.
Kommt natürlich darauf an was rein soll. Zwei Rehe gehen problemlos. Ne Sau mit ca. 80 KG hat er auch schon geschluckt. Da wirds aber schon eng drin.
Sauen bis ca. 60 KG gehen problemlos - wenns größer wird musst halt etwas quetschen.
Da ich das Gerät penibel sauber halte eignet es sich auch hervorragend um zu gewissen Anlässen das Ding als normalen Kühlschrank zu nutzen.
Sollte natürlich größeres Wild ein Thema sein kannst den eigentlich vergessen.
Ansonsten kann ich die Dinger empfehlen.
Musst halt mal in der Bucht schauen...

Greets
Nixwiss

Mike(R)

28.04.2009,
08:34 Uhr

@ 30-06

Wildkühlung oder Coca Cola

Servus 30

» angegeben. Hat jemand Erfahrung mit diesen Dingern und wo kann man sowas
» günstig bekommen?

ruf einfach die grösseren Getränkehändler in der Umgebung an.
Notfalls bei Coca Cola direkt.
Sag Du brauchst einen Kühlschrank für Euer (Jagd)Vereinsheim.;-)
e-bay ist bei solchen Dingen auch oft eine gute Anlaufstelle.


Waidmannsheil


Mike

sauhatz2003(R)

28.04.2009,
08:36 Uhr

@ 30-06

Wildkühlung oder Coca Cola

Hallo,
habe leider keinen Tip woher einer zu bekommen ist, möchte aber warnen.
Die Schränke taugen zwar, um etwas zu kühlen, aber man möchte ja das Fleisch bis zum idealen Reifepunkt drin hängen lassen. Das geht darin leider überhaupt nicht, ich denke da kein "Gebläse" zum Luftaustausch eingebaut ist. Diese Erfahrung hat mich früher einige Rehe gekostet, die zuerst 2 Tage super runtergekühlt wurden und dann am 3. oder 4. Tag plötzlich unglaublich zu stinken begonnen haben.
Mein Tip: Wildkühlschrank
Ist zwar etwas teurer aber führt zu keinen Problemen.

Keiler(R)

28.04.2009,
08:43 Uhr

@ sauhatz2003

Wildkühlung oder Coca Cola

» zuerst 2 Tage super runtergekühlt wurden und dann am 3. oder 4. Tag
» plötzlich unglaublich zu stinken begonnen haben.

das sicherste Zeichen das sie dann "reif" waren!;-) :-D :-D

Gamsjäger

28.04.2009,
08:47 Uhr

@ sauhatz2003

Wildkühlung oder Coca Cola

Morgen,

» leider überhaupt nicht, ich denke da kein "Gebläse" zum Luftaustausch
» eingebaut ist.

Richtig sauhatz. Wenn der Kühlschrank kein Umluftgebläse hat, kannst ihn vergessen. Kühlt zwar, trocknet aber nicht und das Wild wird schmierig und stickig.

Wir kühlen halt keine Cola Dosen, sondern schweissiges Wild.:-D

Waidmannsheil Michl

anterragon(R)

28.04.2009,
08:59 Uhr

@ sauhatz2003

Wildkühlung oder Coca Cola

» Die Schränke taugen zwar, um etwas zu kühlen, aber man möchte ja das
» Fleisch bis zum idealen Reifepunkt drin hängen lassen. Das geht darin
» leider überhaupt nicht, ich denke da kein "Gebläse" zum Luftaustausch
» eingebaut ist.

Hallo zusammen!

Getränkekühlschrank ist nach meiner Erfahrung ok, es muß aber ein Umluftkühlschrank sein.
Hab meinen letztes Jahr gebraucht (ebay) für 200 Euro gekauft und bin zufrieden.
Digitale Temperaturwahl, nach ca. 15 min sind 7° erreicht. (ohne Wild)

Grüße! -B.

Feldhase(R)

28.04.2009,
11:28 Uhr

@ 30-06

Wildkühlung oder Coca Cola

Habe von einem befreundeten Gastronom einen
Kühlschrank mit Frischluft für lau bekommen
und bin damit super zufrieden.
Habe einfach links und rechts durch die Wände
ein Loch gebohrt (ACHTUNG: Vorher gucken, ob Leitungen
durchlaufen könnten und das Material auch hält),
Edelstahlstange durch, mit Silikon abdichten, von außen
ein Blech drüber und fertig.

Allgäuer(R)

28.04.2009,
12:28 Uhr

@ Gamsjäger

Wildkühlung oder Coca Cola

» Morgen,
»
» » leider überhaupt nicht, ich denke da kein "Gebläse" zum Luftaustausch
» » eingebaut ist.
»
» Richtig sauhatz. Wenn der Kühlschrank kein Umluftgebläse hat, kannst ihn
» vergessen. Kühlt zwar, trocknet aber nicht und das Wild wird schmierig und
» stickig.
»
» Wir kühlen halt keine Cola Dosen, sondern schweissiges Wild.:-D
»
» Waidmannsheil Michl


Grüss Gott zusammen

Die Kühlschränke die Coca Cola bei uns hat sind mit Umluftgebläse
ausgestattet. Habe selber welche, (Kumpel ist Außendienstler bei Coca Cola). :-D :-D
Die Kühlschränke laufen auf unsere Firma, weil wir Getränke abnehmen
(nehmen es uns immer wieder vor) und so sind sie eine kostenlose Leihgabe.
Wenn wir Getränke kaufen, dann in der Regel Bier ;-) .


Grüsse

Michl

halali(R)

28.04.2009,
23:40 Uhr

@ 30-06

Wildkühlung oder Coca Cola

» 30-06

Hallo 30-06,

auf wieviel Grad kannste mit dem Coca Teil runterkühlen? Das der Umluft haben muss ist klar, keine Frage!

Für mich wäre wichtig,dass man das Wild,(Rehe und kleine Schweine, Rotwild passt da sowieso nicht rein) bei 0°C auch mal ein paar Tage "halten" kann!

Kann der das?

Ich habe zur Zeit einen LU 7000 (1900x750x700), der geht bis -5°C, ist also auch für Reifung gut. Reicht aber nicht immer und wenn ich was zum Reifen drinn hab, fällt meist auch was zum Runterkühlen an, ich such deshalb noch was Zusätzliches zum Runterkühlen.

Falls du da was weißt, gib mal bitte Laut!:-)

Halali und Weidmannsheil

30-06(R)

03.05.2009,
03:22 Uhr

@ halali

Wildkühlung oder Coca Cola

Temperaturbereich liegt zwischen -2C° und 8C°, Umluftkühlung haben sie fast alle und liegen so um die 150 Euro für Selbstabholer bei e-.de.

Oichkatzl(R)

03.05.2009,
07:32 Uhr

@ halali

Wildkühlung oder Coca Cola

Moin,moin und Halali ;-) ,

» Ich habe zur Zeit einen LU 7000 (1900x750x700), der geht bis -5°C, ist
» also auch für Reifung gut.

Sorry, aber bei -5° reift sich normalerweise nix mehr. ;-) Hab dir mal nen intressanten Link mit reingesetzt.

Grüße und Waihei
Oichkatzl

halali(R)

03.05.2009,
08:48 Uhr

@ Oichkatzl

Wildkühlung oder Coca Cola

» Sorry, aber bei -5° reift sich normalerweise nix mehr. ;-) Hab dir mal nen
» intressanten

Servus Oichkatzl, hier passen ja sogar welche auf im PiFo;-) ,

danke für den Link, die -5°C waren aber mehr so als Temperaturbereich gedacht. Das meine gewünschten 0°C suboptimal für die Dauer der Fleischreifung sind ist bekannt, aber genau darum gehts mir auch. Leider passt mein Terminplan nicht immer optimal zur Fleischreifung, deshalb zögere ich sie manchmal hinaus.

Wenn dann Tag/e später noch ein frisch erlegtes Stück dazukommt, welches langsam runtergekühlt werden muss wirds vollends kompliziert. Zwei Temperaturen in einem Schrank geht leider nicht.

Gruss, halali und weidmannsheil

Lipperbiker(R)

05.09.2009,
12:55 Uhr

@ 30-06

Wildkühlung oder Coca Cola

Hallo , an Alle Jäger und Förster die einen Wildkühlschrank suchen,.....gibt es bei Andreas Fischer in Kalletal , Tel. 05755 / 666 bei den Geräten handelt es sich um Getränke Automaten mit Umluftkühlung aus Industriebetrieben und normale Kühlschränke mit Glastür

Lipperbiker(R)

05.09.2009,
12:57 Uhr

@ 30-06

Wildkühlung oder Coca Cola

mom die Handynummer von Herrn Fischer 0151/12876439 oder 0157 / 82443737

DancesWithTheWolf(R)

08.09.2009,
13:25 Uhr

@ Lipperbiker

Wildkühlung oder Coca Cola

Hallo,

kann mir mal jemand erklären, was eine Umluftkühlung eigentlich genau ist? Hab dazu leider auch nicht viel gefunden.

Bedeutet Umluftkühlung, dass die Luft im inneren des Kühlschranks zirkuliert oder wird von aussen Luft zugeführt?

Könnte man das eventuell bei einem Kühlschrank nachrüsten?

Gruß vom Wolf

Lipperbiker(R)

09.09.2009,
07:12 Uhr

@ DancesWithTheWolf

Wildkühlung oder Coca Cola

» Genau , die Luft wird im Kühlschrank umgewälzt von oben nach unten oder von unten nach oben

DancesWithTheWolf(R)

09.09.2009,
14:01 Uhr

@ Lipperbiker

Wildkühlung oder Coca Cola

» » Genau , die Luft wird im Kühlschrank umgewälzt von oben nach unten oder
» von unten nach oben

Hi,

Danke für die Antwort,

ließe sich das in Getränkekühlschränken nicht einfach mit einem Ventilator wie z.B. in Computergehäusen (Kostenpunkt wenige Euros) verbaut nachrüsten?

Gruß vom Wolf