Reise-Lust

Die atemberaubende Landschaft und ein guter Gamsbestand zeichnen die Jagd in Slowenien aus. Foto: Adler Tours © Adler Tours

Der Berg ruft!
Gamsjagd in Slowenien


Preis:
2270 Euro

Teilnehmerzahl:
max. 12 Personen


Revier:
Kozorog in den Kamniker Alpen

Termin:
18.08. bis 23.08. 2013
(sechs Reisetage, drei Jagdtage)


Im Preis ist enthalten:
  • Fahrt mit komfortablen Kleinbussen
  • 1. Route: Magdeburg-Berlin-Leipzig-Nürnberg-München-Salzburg
  • 2. Route: Hannover-Kassel-Würzburg-Nürnberg-München-Salzburg
  • Drei Übernachtungen in einem Jagdhaus
  • Zwei Übernachtungen inkl. Frühstück in einem Landhotel bei Salzburg
  • Jagdführung 1:1
  • Abschuss einer Gams von 85,1 bis 90 CIC-Punkten
  • Abkochen der Trophäe
  • Alle Transfers im Revier
  • Rückerstattung bei Nichterfolg: 1080 Euro. Bei Erlegung einer Gams unter 85,1 CIC-Punkte/ über 90 CIC-Punkte erfolgt eine Rückzahlung/Zuzahlung nach Preisliste. Nachweislich angeschweißtes Wild gilt als erlegt.

Nicht im Preis ist enthalten:

  • Verpflegung, Trinkgeld (ca. 80 Euro bis 150 Euro)
  • Evtl. Cape
  • Nichtjagende Begleitperson 495 Euro
  • Weitere Informationen direkt beim Veranstalter
Weitere Informationen direkt beim Veranstalter:

Adler Tours Ltd. & Co. KG;
Ansprechpartner: Jens Vocke, Telefon: 0049-39 35-95 99 51, Fax: 0049-39 35-95 99 52, eMail: info@adlertours.de www.adlertours.de

Wenn es gut läuft, kann der Basse auch vor Ihrem Stand liegen! Foto: Jagdbüro Kahle © Jagdbüro Kahle

Wenn es gut läuft, kann der Basse auch vor Ihrem Stand liegen! Foto: Jagdbüro Kahle



Getriebene Sauen in Polen

Preis:
1895 € im November/1995 € im Januar

Teilnehmerzahl:
jeweils 15 Jäger


Revier:
Oberförsterei Nowe Ramuki (Nov.) / Oberförsterei Mlynary (Jan.)

Termine:
5. bis 9. November 2013: Nowe Ramuki / Neu Ramuck, Ostpr.
7. bis 11. Januar 2014: Mlynary / Mühlhausen, Ostpr.

Im Preis ist enthalten:

  • Vier Übernachtungen mit Frühstück und Abendbrot in einem schönen Hotel im Doppelzimmer
  • Drei volle traditionelle Drückjagdtage mit Mittagessen am Lagerfeuer im Revier
  • Unbegrenzter Abschuss von Frischlingen, Überläufern, Keilern (unlimitierte Trophäenstärke), weibliches Rot- und Rehwild sowie Füchse
  • Sämtliche Fahrten mit den Revierfahrzeugen während der Jagd
  • Dolmetscherleistungen während der Jagd
  • Jagdlizenz, Bearbeitungsgebühr
  • Flug von München/ Frankfurt/Berlin/ Düsseldorf im November nach Warschau; im Januar nach Danzig
  • Transfer vom Flughafen ins Revier und zurück

Nicht im Preis ist enthalten:

  • Abschuss von Wild, das nicht in der Pauschale enthalten ist, wie z.B. Rothirsche (falls freigegeben), Bachen
  • Einzelzimmerzuschlag, Getränke, Trinkgelder
Weitere Informationen direkt beim Veranstalter:

Jagdbüro G. Kahle,
Ansprechpartner: Jörg Eberitzsch, Telefon: 04132-8086, Fax: 04132-8066, eMail: info@jagdbuero-kahle.de
www.jagdbuero-kahle.de

Waidmannsheil: Drei brave Brunfthirscfhe. Foto: Dr. Lechner Profijagdreisen © Dr. Lechner Profijagdreisen

Waidmannsheil: Drei brave Brunfthirscfhe. Foto: Dr. Lechner Profijagdreisen

Brunftjagd auf Rothirsche
in Ungarn


Preis:
3550 €

Teilnehmerzahl:
6 bis 8 Jäger


Revier:
Revier Mecsek Gebirge (Südungarn)

Termine:
13. bis 18. September 2013



Im Preis ist enthalten:

  • Sechs Tage Aufenthalt, fünf Übernachtungen - vier volle Jagdtage plus Abendpirsch am Ankunftstag (optional vor Ort verlängerbar)
  • Jagdführung 1:1 (insgesamt neun Pirschgänge)
  • Abschuss eines Rothirsches zwischen 6,5 bis 7,5 kg (Toleranz +/- 15 % der gebuchten Trophäenstärke)
  • Unterkunft & Verpflegung im erstklassigen Jagdschloss; Unterbringung in Einzelzimmern
  • Vier Tage Vollpension, ein Tag Halbpension
  • Geländewagennutzung während der Jagd
  • Jagdlizenz und ungarische Buchungsgebühr
  • Trophäenbewertung und Trophäenheimlieferung
  • Rückerstattung bei Nichterfolg: 2000 €; angeschweißt und trotz Nachsuche nicht gefunden: Das kostet 50 % der Summe des vom Jagdführer geschätzten Trophäengewichts

Nicht im Preis ist enthalten:
  • Zuzahlung bei Geweihgewicht > 7,5 bis 8 kg:
    beträgt 9 € pro 10 g
  • Individuelle Anreise bis 14 Uhr
  • Flughafen-Transfer für vier bis fünf Teilnehmer
    (kostet etwa 300 €)
  • Vermittlungsgebühr 140 €
  • Alkoholische Getränke und Trinkgelder
  • Keilerjagd mit 15 % Nachlass, Rehbockjagd mit 10 % Nachlass von Mecsek-Preisliste möglich

Weitere Informationen direkt beim Veranstalter:

Dr. Lechner Profijagdreisen, Ansprechpartner: Kai Medau, Telefon: 08122-5044, Fax: 08122-4485, eMail: kai.medau@profijagdreisen.de
www.profijagdreisen.de