Jägerinnen-Stammtisch Cup am Dornsberg

Vereint: Jägerinnen-Stammtisch und Ladies-Cup auf dem Dornsberg.


Unser Jägerinnen-Stammtisch erfreut sich immer größerer Beliebtheit – und so schlagen wir die Brücke zum Ladies-Cup am Dornsberg, der vor Jahren von Monika Leibinger ins Leben gerufen wurde. Über 100 Damen waren zuletzt in Augsburg auf unserem Stammtisch. Und da man sich mehr als nur einmal im Jahr sehen sollte, veranstaltet der Jägerinnen-Stammtisch nun vom 19. bis 20. Juli 2019 ein ganzes Wochenende.

Die Teilnehmerinnen werden am Samstag den einmalig schönen Jagdparcours Dornsberg kennenlernen. Unter Anleitung erfahrener Schießtrainer gilt es, morgens in kleinen Gruppen zunächst ein paar Übungstauben zu schießen. Nach einem Mittagsimbiss wird das Gelernte dann in die Praxis bestehend aus 50 Wurfscheiben umgesetzt. Die Erstplatzierte bekommt bei der anschließenden Siegerehrung den Hauptpreis, alle anderen Starterinnen gehen aber nicht mit leeren Händen nach Hause. Danach lädt der legendäre Jägerinnen-Stammtisch zusammen mit dem Weingut H. L. Menger und „der wilden Kaiserin“ zu einer Weinprobe ein.

Doch schon zum Vorabend lohnt sich der Weg an den Bodensee. Buchautorin Julia Numßen wird einen kurzweiligen Vortrag mit dem Thema „Hundeausbildung: Jagen Sie schon oder reden Sie noch?“ halten. Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei! Danach findet der erste Tag in geselliger Runde seinen Ausklang. Sie entscheiden selbst, welche Programmpunkten Ihnen wichtig sind. Ob Sie „nur“ zum Vortrag kommen oder lieber das Flintentraining samt Jägerinnen-Stammtisch aufs Korn nehmen. Ein rechtlicher Hinweis ist aber Pflicht: Vor und während des Schießens ist Alkohol strengstens verboten!

Teilnahmegebühren

75 Euro Frühbucher-Rabatt bis Ende März, danach 90 Euro (inkl. Frühstück, Wurfscheiben, Munition, Mittagsimbiss, Weinprobe). Übernachtungen werden selbst geplant und abgerechnet. Sie finden HIER eine Hotelübersicht.


PIRSCH Die PIRSCH will informieren, unterhalten und zum Nachmachen aktivieren. Dabei verlässt die Redaktion immer wieder ausgetretene Pfade und fasziniert mit Themen, die man so in einer Jagdzeitschrift nicht erwartet,
Thumbnail