Home Pirsch

In der Regel werden Kunstbaue aus 20er Rohren von Füchsen angenommen – doch ein Anti-Dachs-Garant sind sie nicht. © Matthias Meyer

Kunstbaue für den Fuchs: Bauen, beziehen, bejagen

Der Kunstbau als Alternative zum Naturbau: Mit ein paar Tricks werden sie zum Raubwildmagnet. Wildmeister Matthias Meyer erklärt, was zu beachten ist.


Mit einem gefälschten Jagdschein hat sich der Betrüger Begehungsscheine erschlichen (Symbolbild). © RJE

Dreister Betrüger: Begehungsschein erschlichen

Polizei und Forstamt in Zusmarshausen haben einen Betrüger enttarnt. Sein Begehungsschein war echt, aber erschlichen. Die Folgen hätten fatal sein können.


Der in einem Garten erlegte Keiler © Max Schauberger

Keiler in Garten erlegt

Ein neugieriger Keiler hatte sich in Ebersberg (Bayern) in Vorgärten gewagt. Damit er nicht noch mehr Unsinn anstellt musste ein Jäger anrücken.


Auch Schalldämpfer helfen, den Rückstoß zu reduzieren. © Roman Raacke

Erstmals Schalldämpfer in Österreich genehmigt

Ein Jäger aus Niederösterreich hat sich vor Gericht durchgesetzt. Damit wurde in Österreich erstmals einem „einfachen Jäger“ ein Schalldämpfer genehmigt.


Hanf Pflanze Sämling © pixabay.com

Gerichtsverhandlung: Auch Kiffer dürfen jagen

Auf brutale Weise wurde ein vermeintlich kiffender Jäger eingewiesen. Drogen wurden nicht nachgewiesen. Dennoch wurden im Jagdschein und WBK entzogen...



Dieser tote Wolf wurde im Juli im Schluchsee gefunden. © Annemarie Steinle

Schluchsee-Wolf: Polizei sammelt Waffen ein

Die langwierigen Untersuchungen zum toten Schluchsee-Wolf scheinen erfolgreich zu verlaufen. Die Polizei hat inzwischen einige Waffen eingezogen.


Dieses Reh wurde laut Jagdpächter Alexander Frank von den überjagenden Hunden getötet. © Alexander Frank

Überjagende Hunde – Jäger gegen Förster

Jäger und Förster sind sich nicht unbedingt immer positiv gesinnt. Überjagende Hunde bei Drückjagden sorgen für neue Diskrepanzen.


Illegale Motorradfahrer machen in den Wäldern immer wieder Probleme (Symbolbild). © Pixabay.com/ Hans Braxmeier

Förster mit Motorrad angefahren

Erneut hat ein illegaler Motorradfahrer im Wald für Ärger gesorgt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung an einem Förster.


Zielfernrohr von Zeiss © Roland Zeitler

Zeiss: Was nun, Herr Bannert?

Kürzlich platzte die Bombe beim Jagd-Optikhersteller Zeiss – 140 Beschäftigte müssen gehen, rund 80 umziehen. Wir haben mit dem Geschäftsführer gesprochen.


© Benedikt Schwenen

Baden-Württemberg weicht Elterntierschutz wegen ASP auf

Immer mehr Bundesländer ergreifen Maßnahmen gegen die ASP. An den Elterntierschutz hatte sich bislang aber noch niemand herangewagt.


Die Jagd auf Füchse bei Schnee hat ihre ganz besonderen Reize. © Erich Marek

Fuchsjagd im Winter: Und ewig locken die roten Bälge

Die Reizjagd auf den Fuchs in der Ranzzeit ist etwas ganz besonderes. PIRSCH-Chefredakteur Sascha Numßen berichtet von seinen Erlebnissen.


Die 56 getesteten Schalldämpfer auf einen Blick. © Dr. Christian Neitzel

56 Schalldämpfer im Vergleich

Immer mehr Bundesländer erlauben die Verwendung von Schalldämpfern und immer mehr Jäger nutzen sie. Wir haben 56 Modelle miteinander verglichen.


Präventionsmaßnahmen wie das Anbringen von Wildwarnreflektoren helfen, die Zahl der Wildunfälle zu reduzieren. © Wildmeister Jens Krüger

Aus für Wildwarnreflektoren in Hessen

Zur Vermeidung von Wildunfällen sind entlang von vielen Straßen Wildwarnreflektoren montiert. In Hessen soll damit jetzt Schluss sein.


Fischotter sorgen bei den Teichwirten für große Schäden (Symbolbild). © Pixabay.com/ Hans Braxmeier

Otter erlegt – Tierschützer protestieren

Die Teichwirte in Niederösterreich fordern die Bejagung des Fischotters bereits sei Längerem. Nun wurde das erste Tier erlegt – die Proteste häufen sich.


© Bartsch Dieter Dr.

Geweihe auf Trophäenschau verschwunden

Kapitale Hirsche auf der Trophäenschau erfreuen jeden Jäger. Im Allgäu geben jetzt drei verschwundene Geweihe Rätsel auf.