Home Ein Ort der Ruhe

Ein Ort der Ruhe

zwei junge Frauen machen ein Selfie © gemeinsam Jagd erleben

Meine Begleiterinnen Katja und Thera haben sehr großes Interesse am Thema Jagd gezeigt. Vor allem an der Tierwelt und der Natur. Aber sie haben auch reges Interesse zum Thema Waffenhandhabung und 'dem Schuss' gezeigt. Natürlich kamen auch Fragen dazu, wie man die Tiere unterscheiden kann, was man nach einem Schuss beachten muss und wie ich dazu kam, den Jagdschein zu machen.
Beide hätten vorher niemals gedacht, was man als Jägerin alles wissen und worauf man achten muss. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht mein Wissen weiterzugeben und über die Jagd aufzuklären und das Interesse vielleicht auch zu steigern. Beide habe direkt angemerkt, dass sie auf einige Sachen niemals geachtet hätten und man als Jägerin einen anderen Blick für die Natur und der Umgebung entwickelt.

zwei Frauen machen gemeinsam ein Selfie © gemeinsam Jagd erleben

Als das Wild dann aus seinem Einstand kam und eine Ricke nach einiger Zeit mit ihren Kitzen direkt vor unserem Hochsitz langgekommen ist, war Katja so erstaunt, dass sie dem Wild so nah war und meinte nur: 'Die hast du doch bestellt!'
Die Aktion war eine tolle Veranstaltung, die sehr viel Spaß gemacht hat. Annika Jeddeloh


Gemeinsam Jagd erleben - Autor Gemeinsam Jagd erleben ist eine Aktion für Öffentlichkeitsarbeit der dlv-jagdmedien und des DJV.
Logo Gemeinsam Jagd erleben