Home Noch einer weniger

Noch einer weniger

admin
am
Mittwoch, 05.08.2015 - 10:03
Das aktuelle Unfallopfer. Foto: Polizei © Polizei

Wie die Polizeiinspektion Heidekreis meldet, ereignete sich am Mittwochabend, etwa gegen 20.15 Uhr, in der Gemarkung Essel in Niedersachsen ein Verkehrsunfall mit einem Wolf. Zu dem Vorfall kam es in Höhe des Hotels Heide-Kröpke in der Samtgemeinde Schwarmstedt, so die Beamten. Das Tier hätte plötzlich die Fahrbahn gekreuzt, der Autofahrer konnte nicht mehr ausweichen. Der Wolf verendete noch am Unfallort. Der zuständige Wolfsbeauftragte organisierte den Abtransport.
In Niedersachsen sind seit 2015 nachweislich 13 Vertreter der Art im Straßenverkehr umgekommen. Der aktuelle Fall ist der erste diesen Jahres. Insgesamt ziehen acht Rudel im Bundesland ihre Fährten. Für das Monitoring der Rückkehrer hat das Umweltministerium die Landesjägerschaft beauftragt.agrarheute.com/PM/BS