Stellenausschreibung: Revierjäger/-in gesucht

Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. © LJN

Landesjägerschaft Niedersachsen e.V.


Die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. (LJN) ist seit 1979 anerkannte Naturschutzvereinigung und vertritt die Interessen von rund 53.000 Mitgliedern. Für die Mitarbeit an unserer zentralen Aus- und Weiterbildungsstätte, dem Jägerlehrhof Jagdschloss Springe, suchen wir eine versierte Fachkraft. Die Bewerber/-innen sollen Erfahrung auf allen Gebieten des Jagdwesens haben.

Folgende Voraussetzungen sind erforderlich: abgeschlossene Revierjäger(-in)ausbildung, technisches Verständnis und praktische Umsetzung, Umgang mit der Motorsäge, jagdliche Hundeführung, sicherer Umgang mit Kurz- und Langwaffen sowie ein Kfz-Führerschein Kl. C 1 E. Zu den Aufgaben gehören u.a.: die Betreuung eines Lehrpfades und eines Lehrrevieres (Fallen, Jagdeinrichtungen, Wildäcker etc.), Vortrags- und Schulungstätigkeiten bei den Kursen im Jägerlehrhof, in Hegeringen und Kreisjägerschaften, Auf- und Abbau sowie Betreuung von Ausstellungen, Beratung von Revierinhabern in Hoch- und Niederwildrevieren.

Es wird vorausgesetzt, dass die Bewerber/-innen auch an Wochenenden zur Verfügung stehen. Das Gehalt orientiert sich an dem Tarifvertrag der Länder (TVL). Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 15. Februar 2019 an die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V., Schopenhauerstraße 21, 30625 Hannover oder per E-Mail an: info@ljn.de. LJN


Redaktion Niedersächsischer Jäger Seit über 60 Jahren ist der Niedersächsische Jäger das Jagdmagazin zwischen Ems und Elbe.
Thumbnail