Waffengesetzänderung: Experten bestätigten Kritik

Vor dem Innenausschuss sagten Sachverständige zur Waffengesetzänderung aus. Sie kritisierten die geplante Umsetzung.

Katzen: 150.000 Euro für Kastration in Niedersachsen

Um der Katzen-Problematik Herr zu werden, wurde nun erneut eine hohe Geldsumme für die Kastration zur Verfügung gestellt.

Jogger bei Treibjagd angeschossen

Bei einer Treibjagd kam es in Niedersachsen zu einem Unfall: Ein Jogger wurde dabei von einer Schrotgarbe am Bein verletzt.

Toter Wolf in Niedersachsen ist nicht der gesuchte Problemwolf

Der tot aufgefundene Wolf in Dörverden ist nicht der gesuchte Problemwolf des Rodewalder Rudels. Das ergab nun eine Untersuchung.

Hambacher Forst: Vermummte Personen greifen Jäger an

Nötigung eines Jägers: Beim Hambacher Forst griffen vermummte Personen einen Jäger an und hinderten ihn an der Weiterfahrt.

Jäger erschießt Jagdhund: Besitzer haut zu und zertrümmert Waffe

Weil ein Jäger bei einer Drückjagd einen Deutsch-Drahthaar erschossen hat, schlägt der Hundeführer zu und zertrümmert die Waffe.

App iMammalia: Tiere melden für die Wissenschaft

Ein neues Forschungsprojekt setzt auf die Mithilfe aller Bürger – eine App soll erfassen, wie viele Wildtiere es in Europa gibt.

Deutscher Jagdrechtstag 2019

Anfang November fand der diesjährige Jagdrechtstag statt. Unser Rechtsexperte Christian Teppe war vor Ort und hat sich umgehört.