Mann fühlt sich von Reh in Garten belästigt und erschießt es

In Österreich schoss ein 64-Jähriger zunächst mit einer Schreckschusspistole und dann mit einem Revolver auf ein Stück Rehwild.

Fehlende Untersuchungen? Wildverarbeitungsbetrieb durchsucht

Weil angeblich amtliche Fleischuntersuchungen nicht durchgeführt wurden, durchsuchten Staatsanwaltschaft und Polizei einen Betrieb

Jäger nach Wildunfall beleidigt: Autofahrer verurteilt

Weil er einen Autofahrer nach einem Wildunfall am Wegfahren hindern wollte, wurde ein Jäger massiv beleidigt.

BJV: Diskussionen um möglichen Landesjägertag 2020

Nachdem der geplante Landesjägertag im März abgesagt werden musste, gibt es nun Diskussionen um einen möglichen Ersatztermin.

Bleischrot: Gibt es bald EU-weit Verbotszonen?

Die von der EU-Kommission geplante REACH-Verordnung könnte zu erheblichen Einschränkungen der Jagd und des Schießbetriebes führen.

Jagdoptikhersteller Noblex – unter dem Schutzschirm aus der Krise

Auch der einheimischer Jagdoptikhersteller Noblex hat mit der Corona-Krise zu kämpfen – und einen Plan, um die Zukunft zu sichern.

Nach Einbruch ins Freibad: Rotwild entkommt aus Gatter

Der nächtliche Badespaß einiger Jugendlicher endete für Gatterwild mit ungeahnter Freiheit. Die Polizei ermittelt.