Wilderei: Unbekannte fangen Hasen mit Schlinge

In Nordrhein-Westfalen legten unbekannte Täter Schlingen für Hasen aus. Ein Wildkamera nahm den mutmaßlichen Täter auf.

Neue Verordnung: Kein Freigang mehr für Katzen

Kein unkontrollierter Freigang mehr für unkastrierte Katzen: Das hat der Senat in Berlin nun aus Tierschutzgründen beschlossen.

2 Kommentare

Kitz schwer verletzt: Jäger muss es erlösen

Eine Anwohnerin hat in ihrem Garten ein schwer verletztes Rehkitz gefunden. Ein hinzugerufener Jäger musste das Tier erlösen.

Deutsch-Drahthaar-Prüfung: Hegewald auch in diesem Jahr abgesagt

Erneut wird die Hegewald zum Opfer der Corona-Pandemie. Die Hundeprüfung kann auch in diesem Jahr nicht durchgeführt werden.

Wölfen nachgestellt: Wolfsfreund muss Strafe zahlen

In Meppen wurde ein Mann wiederholt beim unerlaubten Betreten eines Militärgeländes erwischt und muss nun Strafe zahlen.

Koalitionsvertrag mit Grünen: LJV übt Kritik

CDU und die Grünen haben in Baden-Württemberg ihren "Erneuerungsvertrag" vorgestellt. Dieser befasst sich auch mit der Jagd.

1 Kommentar

Netflix verfilmt Sissi neu: Jäger als Komparsen gesucht

Der Streaming-Anbieter will Sissi als Serie neu verfilmen. Für den Dreh in Bayern werden unter anderem auch Jäger gesucht.

Mecklenburg-Vorpommern fördert Kühltechnik für Jäger

Jäger in Mecklenburg-Vorpommern können sich Kühltechnik vom Land fördern lassen. Die Höhe ist abhängig von der Reviergröße.

Fasane und Reh bei Mahd getötet: Jäger erstattet Anzeige

Weil er nicht informiert wurde, dass Wiesen gemäht werden sollten und dabei Wild getötet wurde, hat ein Jäger Anzeige erstattet.

Afrikanische Schweinepest: Hoffnung durch Impfung?

In den USA verzeichnen Forscher Erfolge bei der Entwicklung eines ASP-Impfstoffes. Gibt das baldige Hoffnung für Deutschland?

Kitzrettung: Versicherung bietet Drohnenkasko an

Drohnen werden immer häufiger zur Kitzrettung eingesetzt. Eine Versicherung bietet nun eine Drohnenkasko-Versicherung an.

Bison-Abschuss: 45.000 bewerben sich für Jagdgenehmigung

Im Grand Canyon Nationalpark sollen Bisons erlegt werden. Auf einen Aufruf bewarben sich 45.000 Personen für die Jagd.

Hasenpest: Vermehrt Tularämiefälle aufgetreten

Die Hasenpest kann neben der ASP leicht in Vergessenheit geraten. Dabei ist sie im Gegensatz zu jener auf Menschen übertragbar.

Nachtsichttechnik in NRW: Vorsicht bei der Verwendung!

Seit Anfang des Jahres dürfen Jäger in Nordrhein-Westfalen Nachtsichttechnik verwenden. Doch dabei ist einiges zu beachten…

1 Kommentar

Nahbegegnung auf Resthof: Hund versperrt Wolf den Ausgang

Ein Wolf wurde in Kirchlinteln (Niedersachsen) in einem Hühnerstall von einem Hund verbellt, der ihm den Ausgang versperrte.

1 Kommentar