Corona: Auswirkungen der Ausgangsbeschränkung für Jäger in Bayern

Bayern hat als erstes Bundesland flächendeckend eine Ausgangsbeschränkung erlassen. Doch was bedeutet das für die Jagdausübung?

Streit zwischen Motocrossfahrern und Jägern eskaliert

In einem Jagdrevier in Österreich kam es zu einem Zwischenfall zwischen Motocrossfahrern und Jägern. Der Streit eskalierte.

IWA: Die Highlights von Frankonia für 2020

Auch Frankonia hätte auf der verschobenen IWA zahlreiche Neuheiten dem Fachpublikum präsentiert. Wir zeigen Ihnen die Highlights.

Coronavirus: Büchsenmacher in Bayern dürfen weiterhin öffnen

Aufgrund des Coronavirus müssen einige Geschäfte derzeit geschlossen bleiben. Büchsenmacher sind von dieser Regelung ausgenommen.

Unterschallmunition: Das darf zur Saujagd eingesetzt werden

Jäger dürfen in Stahnsdorf Unterschallmunition im urbanen Raum verwenden. Jedoch sind auch hier bestimmte Vorgaben einzuhalten.

ASP: Sachsen stellt Schutzzaun an Grenze zu Polen fertig

Noch immer scheint die ASP nicht nach Deutschland übergesprungen zu sein. Sachsen schützt sich jetzt zusätzlich vor der Seuche.

Kanzel abgefackelt – Staatsschutz ermittelt

In Hessen wurde ein Hochsitz in Brand gesteckt. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen – Polizei und Staatsschutz ermitteln.

Wildschweinjagd: Brandenburg lässt Unterschallmunition zu

Das Umweltministerium in Brandenburg erlaubt Jägern den Einsatz von Unterschallmunition im Kampf gegen die Schwarzwildproblematik.

Landesjägertag in Bayern soll verschoben werden

Auch der Landesjägertag mit den Neuwahlen in Lindau Ende März soll aufgrund der ausbreitenden Corona-Epidemie verschoben werden.

Hessen verlängert wieder Jagdscheine

Nach einem absoluten Stopp, verlängern die Jagdbehörden in Hessen wieder Jagdscheine. Dies teilte heute das Ministerium mit.

Corona: JGHV sagt Verbandstag 2020 ab

Aufgrund der Corona-Krise wurde nun auch der Verbandstag des Jagdgebrauchshundverbandes in Fulda am 22. März abgesagt.