Reh nicht erkannt: Frau klagt nach nicht bestandener Jägerprüfung

Eine Frau in Niedersachsen fiel durch die Jägerprüfung. Beim Verwaltungsgericht Göttingen reichte sie Klage dagegen ein.

3 Kommentare

Kormoranjagd: Jäger gefährdet Angler

Ein Jäger gefährdete zwei Angler. Gegenüber der Polizei zeigte er sich nicht einsichtig – nun drohen mehrere Konsequenzen.

Tödliche Krankheit für Hirsche: Neuer CWD-Ausbruch in Norwegen

In Norwegen gibt es einen neuen Fall der Chronic Wasting Disease. Erstmals trat die tödliche Krankheit 2016 in Europa auf.

Umweltverschmutzung: Jäger entdeckt 32 Autoreifen in Bachlauf

Mehrere Altreifen fand ein Jäger in einem Bachlauf. Wer diese dort entsorgt hat, ist noch unbekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

Abgebrannte Hochsitze: Ehemaliger Jäger verurteilt

Immer wieder brannten in Niedersachsen Hochsitze. Anfang des Jahres wurde ein Verdächtiger überführt. Nun gab es ein Urteil.

Feuerwehr rettet Hirsch aus Schleusenkammer

Einen tierischen Rettungseinsatz hatte die Feuerwehr aus Hünxe. Ein Hirsch war in einer Schleusenkammer gefangen.

Von Polizei erlöster Wolf war doch nicht angefahren

Ein von der Polizei in Niedersachsen erlöster Wolf war nach neusten Erkenntnissen doch nicht angefahren, sondern angeschossen.

ASP-Maßnahmen: Jäger in Sachsen legen Widerspruch ein

In Sachsen wurde mittlerweile bei drei Wildschweinen ASP nachgewiesen. Die Jäger sehen aber Verbesserungsbedarf bei den Maßnahmen.

Polizei hilft bei Rettung von Jagdhunden

Zwei Jagdhunde hatten Schneckenkorn zu sich genommen. Die örtliche Polizei trug maßgeblich bei der Rettung der Terrier bei.

Nach Wildunfall: Unbekannte nehmen Hirschhaupt mit

Nach einem Wildunfall macht sich der Unfallverursacher aus dem Staub. Auch das Haupt des Hirschs ist verschwunden…

Während der Jagd: Unbekannte brechen Auto eines Jägers auf

Während ein Jäger auf dem Ansitz war, brachen Unbekannte in sein Auto ein. Dabei entwendeten sie nicht nur Bargeld…

Weisse Zone: Abschuss soll Mitte November beginnen

Die Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest im Wildschweinebestand schreitet voran. Bald soll die weiße Zone "geräumt" werden.

Nach Einbrüchen: Jäger geben Hinweise auf Täter

Nach Einbrüchen in eine Almhütte in Österreich, konnten Jäger den entscheidenden Hinweis zur Ergreifung des Täters geben.

Zwei Wildschweine im Schwarzwildgatter Stadtroda gequält

Das Schwarzwildgatter in Stadtroda bedauert den Verlust zweier Stücke. Unbekannte beschossen eine Bache und einen Keiler.

Abgabeprämie: Bis zu 50 Euro für nicht verwertbares Wild

Im Kampf gegen die Afrikanische Schweinepest will Brandenburg Geld für nicht verwertbares Schwarzwild zahlen.

1 Kommentar