Home News Zwei Jäger erstickt

Zwei Jäger erstickt

In dieser Hütte starben<br>die beiden jungen Jäger. Foto: einsatzdoku.at © einsatzdoku.at

Am vergangenen Wochenende sind bei Breitenstein – Bezirk Neunkirchen – zwei Jäger in einer Hütte tot aufgefunden worden, bestätigte eine Pressesprecherin der Sicherheitsdirektion der Polizei Niederösterreich gegenüber jagderleben.de.
Die beiden Männer – 25 und 26 Jahre – beabsichtigten in der Jagdhütte zu übernachten und beheizten diese mit einem Propangas-Ofen. Da die Hütte aber so gut abgedichtet war, konnte keine Frischluft zirkulieren. Demnach verbrannte der Ofen den Sauerstoff, sodass die Jäger vermutlich im Schlaf erstickten. Am nächsten Tag, gegen 14.00 Uhr, fand der Jagdpächter die Verunglückten leblos auf. Herbeigerufene Rettungskräfte konnten nur noch ihren Tod feststellen. Da ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden kann, wird auf eine Obduktion der Leichen verzichtet. BS