Wolfsspuren im Erzgebirge

Im sächsischen Teil des Erzgebirgs sollen Wolfsspuren gesichtet worden sein. Die Lokalzeitung "Freie Presse" zitiert entsprechende Berichte von Forstleuten und Jägern. Auch ein allerdings schon vor einem Jahr gerissenes Reh soll auf das Konto des Wolfs gehen. Der Erzgebirgskreis bereitet sich nun auf die mögliche Rückkehr des Raubtiers vor. Schafzüchter sollen gerissene Tiere ersetzt bekommen, im Landratsamt hat eine Wolfsbeauftragte die Arbeit aufgenommen. RJE