Home News Wolfs-Management steht

Wolfs-Management steht

am
Montag, 13.05.2013 - 02:50
Die festgestellten Wanderrouten lassen einen Zuzug von Wölfen nach Thüringen erwarten. Foto: TMLFUN © TMLFUN

Eine Arbeitsgruppe unter Vorsitz des Thüringer Ministeriums für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz (TMLFUN) hat jetzt einen Wolf-Managementplan erarbeitet, der die Zuständigkeiten und den Umgang mit möglichen Konflikten regelt.
Mit diesem Plan wolle das Ministerium betroffene Berufsgruppen unterstützen und den Menschen ihre Ängste nehmen, sagte Umweltminister Jürgen Reinholz am 8. Mai anlässlich der Vorstellung der Managementplans in Erfurt.
Der Managementplan legt unter anderem den finanziellen Ausgleich bei Rissschäden fest, benennt Gutachter im Freistaat, den Ablauf der Schadensregulierung sowie die zuständigen Meldestellen. Als zentrale Meldestelle wird die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie in Jena dienen. Weitere Themen des Plans sind das zukünftige Wolfs-Monitoring, die Schadensprävention und die Öffentlichkeitsarbeit.
PM/RJE

Die Broschüre "Managementplan für den Wolf in Thüringen" finden Sie hier.