+++ Afrikanische Schweinepest bisher bei 176 Wildschweinen nachgewiesen (Stand 23.11.2020) +++
Home News Wolf überfahren

Wolf überfahren

am
Dienstag, 31.05.2016 - 11:13
Der auf der A 93 überfarhene Wolf. Foto: Polizei © Polizei
Der auf der A 93 überfarhene Wolf. Foto: Polizei

Das Tier sei bereits vergangene Woche in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf der Bundesautobahn A 93 zwischen Nabburg und Schwarzenfeld Opfer des Straßenverkehrs geworden. Personen sind bei dem Unfall glücklicherweise nicht zu Schaden gekommen.
Wie das Bayerische Landesamt für Umwelt gestern (30. Mai) mitteilte, handelt es sich bei dem Tier um einen Rüden. Das LfU hat nun eine Gen-Analyse in Auftrag gegeben. Diese soll Aufschluss über das genaue Alter und die Herkunft des Wolfes geben. Mit Ergebnissen rechnet das Amt in etwa drei Wochen. Den Unfall hat die Autobahnpolizei Schwandorf aufgenommen, das „Netzwerk Große Beutegreifer“ wurde informiert.
PM